Zeigen & Verstehen

Skizzen zu Glauben und Lernen

Michael Meyer-Blanck

Lebensbestimmender Glaube kann nicht gelehrt oder vermittelt werden. Er muss sich im eigenen Lebenszusammenhang erschließen. Dennoch sind andere Menschen auf dem Weg der Glaubensbiographie von erheblicher Bedeutung. Religiöses Lernen hat entscheidend mit Personen zu tun. Lehrerinnen und Lehrer sind mehr und anderes als »Lernbegleiter«. Durch sie versteht man, was Erfahrung mit der eigenen Erfahrung sein könnte. Sie zeigen auf, wie man Leben und Glauben deuten kann: Religiöses Lernen geschieht durch Zeigen und Verstehen.

Die Skizzen dieses Bandes beschäftigen sich mit grundlegenden Themen wie dem Bösen in der Pädagogik, der Wahrheitsfrage angesichts von Pluralismus und Konfessionslosigkeit sowie der Problemorientierung und der Kreuzestheologie im Religionsunterricht.


[Showing and Understanding. Sketches on Faith and Learning]

Life-determining faith cannot be taught or conveyed. It has to evolve in the context of ones own life. Nevertheless, other persons are of ...

mehr

28,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Reflektierte Kirche

Konrad Merzyn | Ricarda Schnelle | Christian Stäblein (Hrsg.)

Reflektierte Kirche

Beiträge zur Kirchentheorie
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 73

Christsein als Lebensform

Christian Grethlein

Christsein als Lebensform

Eine Studie zur Grundlegung der Praktischen Theologie
Forum Theologische Literaturzeitung, Band 35

Kleine Geschichte der Seelsorge im 20. Jahrhundert

Klaus Raschzok | Karl-Heinz Röhlin (Hrsg.)

Kleine Geschichte der Seelsorge im 20. Jahrhundert

Biografische Essays

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Freiheit digital

Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Freiheit digital

Die Zehn Gebote in Zeiten des digitalen Wandels.

Befähigung und Bevollmächtigung

Georg Bucher

Befähigung und Bevollmächtigung

Interpretative Vermittlungsversuche zwischen allgemeinem Priestertum und Empowerment-Konzeptionen in religionspädagogischer Perspektive
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 81

Funktionalisierte Religion

Ivo Bäder-Butschle | Detlef Lienau

Funktionalisierte Religion

Soziologische Perspektiven auf Religion und Kirche

Die Kirchen und der Populismus

Ilona Nord | Thomas Schlag (Hrsg.)

Die Kirchen und der Populismus

Interdisziplinäre Recherchen in Gesellschaft, Religion, Medien und Politik
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 59

Alle sind eingeladen

Jochen Arnold | Drea Fröchtling | Ralph Kunz | Dirk Schliephake (Hrsg.)

Alle sind eingeladen

Abendmahl inklusiv denken und feiern
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 32

Wind of Change?

David Käbisch | Johannes Wischmeyer (Hrsg.)

Wind of Change?

»1968« und »1989« in der ost- und westdeutschen Religionspädagogik
Studien zur religiösen Bildung (StRB), Band 21