Europäischer Gottesdienstatlas | European Atlas of Liturgy

Protestantische Perspektiven auf den Gottesdienst | Protestant Perspectives on Worship Services

Jochen Arnold | Adél Dávid (Hrsg.)

Im Auftrag der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa

Europa wächst zusammen. Was im politischen Kontext oft nur ein frommer Wunsch ist, lässt sich im Gottesdienst vielerorts erleben. Der Gottesdienstatlas der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) bietet eine differenzierte, aber umfassende Sicht auf wichtige Entwicklungen der kirchlichen Landschaft in Sachen Liturgie.
In dieser theologischen Grundlegung enthalten sind Beiträge von Experten aus Theorie und Praxis. Sie stammen aus Dänemark, Estland, Italien, Österreich, der Schweiz, Schottland und Deutschland. Konfessionelle Prägungen und aktuelle Herausforderungen (z. B. mehrsprachige Gottesdienste) werden deutlich, Beispiele gelungener Feier sind ausgeführt. Dazu gehören u. a. alternative Gottesdienste und offene Konzepte wie eine Church Night.

[European Atlas of Liturgy]

Europe is growing together. What in political contexts is often only a pious hope may be experienced in many ...

mehr

25,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Christsein als Lebensform

Christian Grethlein

Christsein als Lebensform

Eine Studie zur Grundlegung der Praktischen Theologie
Forum Theologische Literaturzeitung, Band 35

Fürbitten als religiöse Performance

Bertram J. Schirr

Fürbitten als religiöse Performance

Eine ethnographisch-theologische Untersuchung in drei kontrastierenden Berliner Gottesdienstkulturen
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 70

Kirchenleitung durch das Wort

Alexandra Eimterbäumer

Kirchenleitung durch das Wort

Eine empirisch-homiletische Untersuchung ephoraler Predigten zur Visitation
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 72