Mansfeld

»Sehet, hier ist die Wiege des großen Luthers!«

Matthias Paul | Udo von der Burg (Hrsg.)

Beiträge zum Reformationsjubiläum 2017

Im Auftrag des Ev. Kirchspiels Mansfeld-Lutherstadt


Der aufwändig bebilderte Band schlägt den Bogen von Mansfelds Patron St. Georg zu Martin Luther, alias Junker Jörg. Er beschreibt zahlreiche Facetten der Erinnerungskultur in Luthers Heimat. Der Mansfelder Lutherbrunnen von Paul Juckoff wird ebenso beleuchtet wie die Geschichte der Georgenkirche, Feste und Jubiläen. Mit den Adelsfamilien Humboldt und Dacheröden eröffnen sich weitere Gesichtspunkte deutschen Protestantismus.

17,95 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Weimar

Stefanie Paul

Weimar

Der Kinderstadtführer

Doppelt verdientes Glück

Nele Heyse

Doppelt verdientes Glück

Geschichten und Gedichte
Edition Muschelkalk, Band 49

Martin Luther King

Michael Haspel | Britta Waldschmidt-Nelson (Hrsg.)

Martin Luther King

Leben, Werk und Vermächtnis

Die Reformationsdekade »Luther 2017« in Thüringen

Annette Seemann | Thomas A. Seidel | Thomas Wurzel (Hrsg.)

Die Reformationsdekade »Luther 2017« in Thüringen

Dokumentation, Reflexion, Perspektive

Lichterglanz und Tannengrün

Annette Seemann

Lichterglanz und Tannengrün

Eine Kulturgeschichte des Weihnachtsbaums