Mansfeld

»Sehet, hier ist die Wiege des großen Luthers!«

Matthias Paul | Udo von der Burg (Hrsg.)

Beiträge zum Reformationsjubiläum 2017

Im Auftrag des Ev. Kirchspiels Mansfeld-Lutherstadt


Der aufwändig bebilderte Band schlägt den Bogen von Mansfelds Patron St. Georg zu Martin Luther, alias Junker Jörg. Er beschreibt zahlreiche Facetten der Erinnerungskultur in Luthers Heimat. Der Mansfelder Lutherbrunnen von Paul Juckoff wird ebenso beleuchtet wie die Geschichte der Georgenkirche, Feste und Jubiläen. Mit den Adelsfamilien Humboldt und Dacheröden eröffnen sich weitere Gesichtspunkte deutschen Protestantismus.

17,95 EUR (inkl. 5 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Weimar

Stefanie Paul

Weimar

Der Kinderstadtführer

»... drey Tausend und zwey hundertster Schatz meines Herzens«

Ingrid Dietsch | Nicole Kabisius

»... drey Tausend und zwey hundertster Schatz meines Herzens«

Briefe von Caroline und Johannes Daniel Falk (1796–1826)

Heiteres aus dem Erzgebirge und Vogtland

Karl-Heinz Schmidt (Hrsg. von Kurt Baldauf)

Heiteres aus dem Erzgebirge und Vogtland

Pfarrer Schmidts schönste Geschichten

Thüringen. Lutherland 2008–2017

Thomas A. Seidel | Heinz Stade (Hrsg.)

Thüringen. Lutherland 2008–2017

Rückblicke – Einblicke – Ausblicke

Universitätskirche St. Pauli

Peter Zimmerling (Hrsg.)

Universitätskirche St. Pauli

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft