Herbergen der Christenheit 2016/2017

Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte
Herbergen der Christenheit, Band 40/41

Markus Hein (Hrsg.) unter Mitarbeit von Alexander Wieckowski

Der Band 40/41 enthält neben Berichten aus den Arbeitsgemeinschaften und Vereinen für Kirchengeschichte und Buchbesprechungen folgende Hauptbeiträge:


  • Christianisierung und Besiedlung im Gau Zwikowe – 900 Jahre seit Weihe der Kirche St. Marien: ihre Bedeutung für den Landesausbau in Westsachsen (Karlheinz Hengst)

  • Die Funktion des Wenzelspatroziniums in der ottonischen Mission Ostmitteldeutschlands (Gerhard Graf)

  • Ein wenig bearbeitetes Forschungsgebiet: die Reformation auf dem Land. Bericht von einem kirchengeschichtlichen Oberseminar in Leipzig im Juli 2016 (Gerhard Graf, Ernst Koch, Stefan Michel)

  • Selbstverständnis und Fremdwahrnehmung des Hussitismus durch die Jahrhunderte (Martin Wernisch)

  • Die Reformationsfeiern in der Oberlausitz: Streifzüge durch drei Jahrhunderte in Stadt und Land (1717–2017) (Alexander Wieckowski)

  • Luthers Beichtgebet?: zur Entstehung und Wirkungsgeschichte der Offenen Schuld nach EG 799 (Tilman ...
  • mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Tilman Pfuch | Eike Hinrich Thomsen | Johannes Träger (Hrsg.)

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Ein Kolloquium im 375. Todesjahr des Matthias Hoë von Hoënegg (1580–1645)
Herbergen der Christenheit, Sonderband 29

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Redaktion: Karl Walter Schwarz

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Gesammelte Aufsätze II

Hans Schneider | Wolfgang Breul | Lothar Vogel (Hrsg.)

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 56

Stiftungen und Reformation

Katharina Will

Stiftungen und Reformation

Eine vergleichende Studie zur Transformation des Stiftungswesens in den Reichsstädten Nürnberg und Ulm im 16. und frühen 17. Jahrhundert
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 58