Kirche und Geld (ÖR 1/2019)

Ökumenische Rundschau, Heft 1/2019

Das Thema Geld wird in der Bibel des Alten und Neuen Testaments überraschend häufig aufgegriffen. Geld und Kirche haben oft eine schwierige Beziehung. Diese Ausgabe untersucht aus multilateral ökumenischer Perspektive das Phänomen, warum das Thema »Kirche und Geld« eigentlich immer skandalumwittert ist und wie man auch ökumenisch ein gutes Verhältnis der Kirche zum Geld beschreiben könnte. Dabei sollen historische, exegetische, philosophische, gesellschafts- und kirchenpolitische Aspekte zum Tragen kommen. Pro und Kontra der Kirchensteuer werden diskutiert. Ist Fundraising eine Alternative zur Kirchensteuer? Wie finanzieren sich die Freikirchen? Wie sieht die Finanzierung der Kirchen in anderen europäischen Ländern aus?

Inhaltsverzeichnis PDF
Zu diesem Heft (Marc Witzenbacher) PDF

12,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Die Frage nach Gott heute

Ulrike Link-Wieczorek | Uwe Swarat (Hrsg.)

Die Frage nach Gott heute

Neue ökumenische Zugänge zu klassischen Denktraditionen

Theologie in Übersetzung?

Frederike van Oorschot | Simone Ziermann (Hrsg.)

Theologie in Übersetzung?

Religiöse Sprache und Kommunikationin heterogenen Kontexten
Öffentliche Theologie, Band 36

Glaube und Theologie / Faith and Theology

Wolfram Kinzig | Julia Winnebeck (Hrsg./Eds.)

Glaube und Theologie / Faith and Theology

Reformatorische Grundeinsichten in der ökumenischen Dis­kus­sion / Basic Insights of the Reformation in Ecumenical Debate
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 54

After Brexit?

Matthias Grebe | Jeremy Worthen (Eds.)

After Brexit?

European Unity and the Unity of European Churches

Die Einheit der Kirche – das Ziel und der Weg

Jutta Koslowski

Die Einheit der Kirche – das Ziel und der Weg

... und welche konkreten Schritte wir schon heute gehen können