Theologie und Kunst unterrichten

Contact Zone. Explorations in Intercultural Theology, Band 23

Volker Küster (Hrsg.)

Die Kunst ist von Ursprung her eng mit der Religion verbunden. Inhaltlich sind die beiden in der Bearbeitung der generativen Themen des Lebens, formal in ihrer Transzendenzoffenheit und rezeptionsästhetisch ohnehin immer anschlussfähig geblieben. Dennoch ist das Verhältnis von Theologie bzw. Kirche und Kunst oft ein schwieriges. Der vorliegende Band will dazu ermutigen, Barrieren zu überwinden und Theologie und Kunst zu unterrichten.


[Teaching Theology and Art]

Art is closely related with religion since its origins. Contentwise both are working on the generative themes of life and share an openness to transcendence. This connectivity has lasted throughout the history of reception. Nevertheless the relationship between theology respectively church and art is often complicated. The present volume wants to encourage to overcome such barriers and to teach theology and the arts.

Verfügbar voraussichtlich ab 11/2020.

38,00 EUR (inkl. 5 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Perfektion und Perfektibilität in den Literaturen des Alten Testaments

Jürgen van Oorschot | Andreas Wagner (Hrsg.)

Perfektion und Perfektibilität in den Literaturen des Alten Testaments

Ein Blick auf Konzepte und Gegenkonzepte in den alttestamentlichen Literaturen
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 63

Kirchengemeinschaft als produktiver Streit

Jan-Philipp Behr

Kirchengemeinschaft als produktiver Streit

Genese, systematisch-theologische Reflexion und Programm der Leuenberger Konkordie
Arbeiten zur Systematischen Theologie, Band 16

Christliche und jüdische Mystik

Christoph Markschies (Hrsg.)

Christliche und jüdische Mystik

Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge (SKI.NF), Band 15

Von der Historienbibel zur Weltchronik

Christfried Böttrich | Dieter Fahl | Sabine Fahl (Hrsg.)

Von der Historienbibel zur Weltchronik

Studien zur Paleja-Literatur
Greifswalder Theologische Forschungen (GThF), Band 31