Notwendiges Umdenken

Festschrift für Werner Zager zum 60. Geburtstag

Markus Wriedt | Raphael Zager (Hrsg.)

In der Spannung zwischen Säkularisierung und Sakralisierung wird eine »Rückkehr der Religion« sichtbar, an der die etablierten Kirchen kaum mehr partizipieren. Die institutionalisierte Form des Christentums ist in einem fortschreitenden Prozess des Bedeutungsverlusts begriffen. Die Gründe dafür sind höchst komplex und vielschichtig.

Die einzelnen Beiträge der Festschrift zu Ehren von Werner Zager versuchen, sein akademisches Werk aufzunehmen und dabei antwortend auf zentrale Herausforderungen gegenwärtigen Christentums zu reagieren. Die Beitragenden eint mit dem Geehrten die Überzeugung, dass Kirche, will sie in der globalisierten, multireligiösen und zugleich hochtechnisierten Welt nicht weiter marginalisiert werden, dem vorschnellen sacrificium intellectus eine Absage zu erteilen hat und sich stattdessen um einen verstehenden Glauben bemühen muss.

Mit Beiträgen von Stefan Alkier, Horst Balz, Kurt Bangert, Sebastian Bialas, Michael Blume, Helmut Fischer, Michael Großmann, Bernd ...

mehr

38,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Reformation und Islam

Werner Höbsch | André Ritter (Hrsg.)

Reformation und Islam

Ein Diskurs

Menschenbilder und Gottesbilder

Laura-Christin Krannich | Hanna Reichel | Dirk Evers (Hrsg.)

Menschenbilder und Gottesbilder

Geschlecht in theologischer Reflexion

Muslim Christian Relations Observed

Volker Küster | Robert Setio (Eds.)

Muslim Christian Relations Observed

Comparative Studies from Indonesia and the Netherlands
Contact Zone. Explorations in Intercultural Theology, Band 22

100 Jahre Tamilische Evangelisch-Lutherische Kirche (1919–2019)

Im Auftrag des Evangelisch-Lutherischen Missionswerks Leipzig hrsg. von Hans-Georg Tannhäuser

100 Jahre Tamilische Evangelisch-Lutherische Kirche (1919–2019)

Betrachtungen zu ausgewählten Evangeliums-Texten aus indischer und deutscher Perspektive