Parallelwelt

Konfessionelles Bildungswesen in der DDR – Handbuch

Uwe Grelak | Peer Pasternack

Erstaunlicherweise gab es in der DDR neben dem »einheitlichen sozialistischen Bildungssystem« ein vielfältiges konfessionell bzw. kirchlich gebundenes Bildungswesen. Dieses reichte von Kindergärten, Schulen und Konvikten über Vorseminare, Berufsausbildungen, Fort- und Weiterbildungen oder kirchliche Hochschulen bis zu Bildungshäusern, Evangelischen Akademien, Filmdiensten, Kunstdiensten und einem ausdifferenzierten Mediensystem. Es bestand überwiegend aus Einrichtungen in Trägerschaft von Kirchen oder Religionsgemeinschaften, im Einzelfall, etwa den Theologie-Sektionen an den Universitäten, aber auch aus staatlich getragenen Institutionen. Mit diesem Handbuch wird eine Lücke in der Dokumentation der DDR-Bildungsgeschichte geschlossen.


[Parallel World. Compendium of the Confessional Bound Education System of the GDR]

Astonishingly, the GDR had, in addition to the »unified socialist education system«, a diverse confessional or ecclesiastically bound education system. ...

mehr

98,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Nunc dimittis

Erik Dremel

Nunc dimittis

Der Lobgesang des Simeon in Kirche, Kunst und Kultur

Das Confiteor

Konrad Müller

Das Confiteor

Studien zu seiner Gestalt und Funktion im Gottesdienst sowie im Leben der Kirche

Kirche in der Diaspora

Thomas Schlegel | Martin Reppenhagen (Hrsg.)

Kirche in der Diaspora

Bilder für die Zukunft der Kirche. Festschrift zu Ehren von Michael Herbst

Freiheit digital

Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Freiheit digital

Die Zehn Gebote in Zeiten des digitalen Wandels.

Befähigung und Bevollmächtigung

Georg Bucher

Befähigung und Bevollmächtigung

Interpretative Vermittlungsversuche zwischen allgemeinem Priestertum und Empowerment-Konzeptionen in religionspädagogischer Perspektive
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 81

Funktionalisierte Religion

Ivo Bäder-Butschle | Detlef Lienau

Funktionalisierte Religion

Soziologische Perspektiven auf Religion und Kirche