Essen (PGP 3/2019)

Praxis Gemeindepädagogik, Ausgabe 3/2019

Zeitschrift für evangelische Bildungsarbeit

Wo Kirche lebendig erlebt wird, geht es immer auch um das gemeinsame Essen. So eine prägnante Beobachtung von Reformprojekten und lebendigen Gemeindeformen der letzten Jahre. Das Teilen von Brot und Wein gehört zu den Ursprungserzählungen des Christentums. Wer miteinander isst, teilt viel mehr als das, was auf dem Teller und im Glas zu sehen ist. Diese Ausgabe der PGP geht diesen Erkenntnissen nach, beschreibt die Bedeutung des Essens in der Geschichte unseres Glaubens, bietet neueste Einsichten und Formen und natürlich insbesondere Anregungen und Konsequenzen für die gemeindepädagogische Arbeit mit und rund ums Essen.

Verfügbar voraussichtlich ab 08/2019.

14,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gottesdienste mit Kindern 2020

Sabine Meinhold (Hrsg.) in Verbindung mit Hanna de Boor, Susanne Guggemos und Runa Sachadae

Gottesdienste mit Kindern 2020

Handreichungen von Neujahr bis Christfest 2020

Er ist unser Friede. Lesepredigten. Textreihe I | Band 2

Helmut Schwier (Hrsg.) in Verbindung mit A. Deeg, W. Engemann, C. Kähler, S. Kuhlmann, J. Neijenhuis, K. Oxen, T. Schächtele und C. de Vos

Er ist unser Friede. Lesepredigten. Textreihe I | Band 2

Trinitatis bis letzter Sonntag des Kirchenjahres 2019

Perikopenbuch

Hrsg. von der Liturgischen Konferenz für die Evangelische Kirche in Deutschland

Perikopenbuch

Nach der Ordnung gottesdienstlicher Texte und Lieder mit Einführungstexten zu den Sonn- und Feiertagen
Gottesdienstordnung