»Vom verlorenen Sohn«

Sündiger Mensch und rechtfertigender Gott. Verortungen im suizidalen Feld
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 31

Stephan Weyer-Menkhoff

Wie erscheint im Schatten der Selbststrangulierung das menschliche Leben? Anhand der biblischen Figur des verlorenen Sohnes wird dem abgründigen Ereignis der Selbsttötung in mehreren Anläufen nachgegangen. Dabei wird das Phänomen immer wieder in den Blick genommen und alle Erklärung abgewiesen, die das Phänomen verlassen und auf anderes zurückführen will und so für ihren Teil das Gespräch mit dem Selbstmörder verweigert. Die Überlegungen referieren nicht, sondern sind dialogisch. Ein literarisches Gespräch mit anderen Texten führen die vorliegenden Texte, die zugleich Ausdruck eines langjährigen kollegialen Gespräches sind und so schließlich auch den Leser einladen, die eigene Stimme zu erheben. Im Geflecht solcher Unterredungen wird das – nicht führbare – Gespräch mit dem Selbstmörder gesucht. Kein Sachbuch des Suizids also, sondern eine Unterredung über menschliches Leben hält der Leser in Händen.


[»About the Prodigal Son« – Sinful Human Being and Justifying God. ...

mehr

34,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Das freie Spiel der Bilder

Markus Firchow

Das freie Spiel der Bilder

Vernunft und Fantasie bei Schleiermacher
Marburger Theologische Studien, Band 133

Den Tod vor Augen

Dorothea Ugi

Den Tod vor Augen

Systematisch-theologische Blicke auf thanatologische Entwürfe
Marburger Theologische Studien, Band 135

In der Kraft des Geistes

Ulrike Link-Wieczorek (Hrsg.)

In der Kraft des Geistes

Kirche in gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüchen

Marburger Jahrbuch Theologie XXXII

Elisabeth Gräb-Schmidt | Volker Leppin (Hrsg.)

Marburger Jahrbuch Theologie XXXII

Geschichte als Thema der Theologie
Marburger Theologische Studien, Band 137

The Impact of the Law

John Witte | Michael Welker (Eds.)

The Impact of the Law

On Character Formation, Ethical Education, and the Communication of Values in Late Modern Pluralistic Societies

The Impact of Academic Research

William Schweiker | Michael Welker | John Witte | Stephen Pickard (Eds.)

The Impact of Academic Research

on Character Formation, Ethical Education, and the Communication of Values in Late Modern Pluralistic Societies