Freikirchliche Gottesdienste

Empirische Analysen und theologische Reflexionen
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 80

Stefan Schweyer

Gottesdienste in freikirchlichen Kontexten beruhen nicht auf schriftlichen Gottesdienstbüchern oder Agenden. Dennoch ist ihre Gestaltung nicht willkürlich. Diese qualitativ empirische Studie untersucht anhand ausgewählter freikirchlicher Gottesdienste der deutschsprachigen Schweiz deren impliziten Logiken und leitenden theologischen Motive. Dabei zeigt sich ein aufschlussreiches Zusammenspiel von Glaubensüberzeugung, Alltagsbezug, Allgemeinem Priestertum und Mission. Diese und weitere theologische Akzente werden diskutiert und in den ökumenisch-liturgiewissenschaftlichen Diskurs eingezeichnet. Die Studie leistet damit einen Beitrag für das Verständnis freikirchlicher Gottesdienstkultur, eröffnet Perspektiven für wechselseitige Lernprozesse und bietet Anregungen zu einer theologisch reflektierten Gottesdienstgestaltung.


[Free Church Worship Services: Empirical Analysis and Theological Reflections]

Free Church worship services are not based on written service books. ...

mehr

58,00 EUR (inkl. 5 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zum Dienst berufen und brüderschaftlich geprägt

Lukas-Georg Schima

Zum Dienst berufen und brüderschaftlich geprägt

Sozial- und personengeschichtliche Analyse Männlicher Diakonie am Beispiel der Brüderschaft des Evangelischen Johannesstifts 1910 bis 1945
Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg (VDWI), Band 63

Praktische Theologie und Religionspädagogik

Thomas Schlag | Bernd Schröder (Hrsg.)

Praktische Theologie und Religionspädagogik

Systematische, empirische und thematische Verhältnisbestimmungen
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 60

Vergewisserung und Irritation

Anne Wehrmann-Kutsche

Vergewisserung und Irritation

Evangelische Frauenarbeit heute

Stille

Alexander Deeg | Christian Lehnert (Hrsg.)

Stille

Liturgie als Unterbrechung
Beiträge zu Liturgie und Spiritualität, Band 33

Zwischen Optimierungszwang und Erneuerungshoffnung

Fritz W. Röcker

Zwischen Optimierungszwang und Erneuerungshoffnung

Beobachtungen und Überlegungen zu einem kirchlich-strategischen Kommunikationsprozess

Osternachtfeiern als liturgisches Ritual

Victor vom Hoff

Osternachtfeiern als liturgisches Ritual

Die Erschließung der »Herzmitte des Kirchenjahres« in ritualtheoretischer Perspektive