Theologie für die Praxis | 46. Jg. (2020)

Glaube und Naturwissenschaft

Im Auftrag der Theologischen Hochschule Reutlingen hrsg. von Jörg Barthel, Roland Gebauer, Holger Eschmann und Christof Voigt

Das Jahrbuch Theologie für die Praxis sucht den Brückenschlag zwischen akademischer Theologie und kirchlich-diakonischer Praxis. Themen wie »Naturwissenschaft und Glaube« oder »Was ist der Mensch?« werden so aufbereitet, dass ihre Relevanz für aktuelle gesellschaftliche Diskurse erkennbar wird. Neben Aufsätzen und Vorträgen enthält das Jahrbuch auch Bibelarbeiten, Predigten und Rezensionen.

Das Jahresheft 2020 der Zeitschrift Theologie für die Praxis hat das Verhältnis von Naturwissenschaften und Theologie zum Thema. Annäherungen und Auseinandersetzungen dieser Wissensbereiche werden anhand von konkreten Themenfeldern reflektiert, dazu gehören Naturgesetzlichkeit und Wirksamkeit Gottes, Naturalismus und Freiheit, nichtreligiöse Moralbegründung und evolutionäre Ethik, etc. Die Beiträge gehen zurück auf die Würzburger Symposien des Arbeitskreises Naturwissenschaft und Glaube (Evangelisch-methodistische Kirche).

Mit Beiträgen u. a. von Jörg Barthel, Andreas Beyer, Barbara Drossel, ...

mehr

22,00 EUR ( zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Freiraum

Frank Zelinsky (Hrsg.)

Freiraum

75 Jahre Pastoralkolleg in Deutschland. Ein Lesebuch

Diakonie im Miteinander

Michael Domsgen | Tobias Foß (Hrsg.)

Diakonie im Miteinander

Zur Gestaltung eines diakonischen Profils in einer mehrheitlich konfessionslosen Gesellschaft

Nunc dimittis

Erik Dremel

Nunc dimittis

Der Lobgesang des Simeon in Kirche, Kunst und Kultur

Das Confiteor

Konrad Müller

Das Confiteor

Studien zu seiner Gestalt und Funktion im Gottesdienst sowie im Leben der Kirche

Freiheit digital

Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Freiheit digital

Die Zehn Gebote in Zeiten des digitalen Wandels.