Wo bin ich, wenn ich vor dem Bildschirm bin?

Liturgisch-ästhetische Untersuchungen

Dietrich Sagert (Im Auftrag des Zentrums für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur)

Groß ist die Sehnsucht der Kirchen und ihrer Verwaltungen nach der teils enormen Öffentlichkeit, die durch die neuen, »sozial« genannten Medien erzeugt wird. Unter den Bedingungen einer Pandemie, die das öffentliche Leben in außergewöhnlichem Maße einschränkt, ist die Bedeutung der stark bildgestützten medialen Öffentlichkeit noch deutlich gewachsen. Künstler und Wissenschaftler unterschiedlicher Ausrichtungen erkunden seit Langem Möglichkeiten und Grenzen medialer Gestaltung und Existenz. Doch die konkrete Theorie und Praxis der Kirchen in diesem Feld zeigt sich davon überraschend unberührt.
Das Buch Dietrich Sagerts, der schon mit vielen hilfreichen Publikationen hervorgetreten ist, stellt Untersuchungen vor, die während des Pandemiejahres praxisbeobachtend entstanden sind. Sie lassen sich als Anregungen lesen, einem medial suggerierten Selbstbezug liturgisch-ästhetisch zu entkommen.


Where Am I When I’m in Front of the Screen? Liturgical-Aesthetic Investigations

Great is ...

mehr

19,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Worauf es ankommt

Wilfried Härle in Verbindung mit Klaus Engelhardt, Gottfried Gerner-Wolfhard und Thomas Schalla

Worauf es ankommt

Ein Katechismus

minderheitlich werden

Dietrich Sagert (Im Auftrag des Zentrums für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur)

minderheitlich werden

Experiment und Unterscheidung

Praktische Theologie und Religionspädagogik

Thomas Schlag | Bernd Schröder (Hrsg.)

Praktische Theologie und Religionspädagogik

Systematische, empirische und thematische Verhältnisbestimmungen
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 60

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Glauben üben

Christian Eyselein | Tobias Kaspari (Hrsg.)

Glauben üben

Praxisfelder evangelischer Aszetik.

versprochen

Jan Mathis | Gerald Kretzschmar (Hrsg.)

versprochen

Interdisziplinäre Zugänge zur liturgischen Sprache

In kritischer Solidarität

Niklas Peuckmann

In kritischer Solidarität

Eine Theorie der Militärseelsorge
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 87

Zeigen, worauf es ankommt

Rainer Goltz

Zeigen, worauf es ankommt

Religionsunterricht in Zeiten des religiösen Wahrnehmungsverlustes
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 35

Musik. Spiritualität. Lebenskunst

Peter Bubmann (Hrsg. von Ann-Sophie Markert und Saskia von Münster)

Musik. Spiritualität. Lebenskunst

Studien zu Ästhetik und Musik aus theologischer Perspektive
Beiträge zu Liturgie und Spiritualität, Band 35