Veranstaltungen

Benefiz-Lesung mit Zsuzsa Bánk: Weihnachtshaus

12.12.2018, 19:00 Uhr, Orangerie im Günthersburgpark, Comeniusstraße 39, 60389 Frankfurt am Main

Benefiz-Lesung mit Zsuzsa Bánk: Weihnachtshaus

Der Förderverein des Frankfurter Kinderschutzbundes lädt zu einer Benefiz-Lesung mit Zsuzsa Bánk in der Orangerie im Günthersburgpark ein. Die Autorin liest aus ihrer neuen Erzählung Weihnachtshaus. Interessenten werden gebeten, sich per eMail an foerderverein@kinderschutzbund-frankfurt.de anzumelden.

Zwei Freundinnen betreiben gemeinsam ein Café. Mit einer guten Gabe Humor und Lebensklugheit meistern sie ihren Alltag – als Mütter, Geschäftsfrauen und Besitzerinnen eines Wochenendhauses im Odenwald: unbewohnbar noch, das Dach offen, keine Fenster. Doch immer wieder Ziel ihrer Träume: Irgendwann einmal hier Weihnachten feiern, alle zusammen ... Eine beglückende Geschichte von einer innigen Freundschaft, vom Loslassen und Annehmen, vom Aufbrechen und von Momenten, in denen man das Leben beim Schopf packen muss.

Lesung mit Zsuzsa Bánk: Weihnachtshaus

14.12.2018, 19:30 Uhr, Goethe & Hafis Buchhandlung und Verlag, Borsigallee 26, 53125 Bonn

Lesung mit Zsuzsa Bánk: Weihnachtshaus

Zwei Freundinnen betreiben gemeinsam ein Café. Mit einer guten Gabe Humor und Lebensklugheit meistern sie ihren Alltag – als Mütter, Geschäftsfrauen und Besitzerinnen eines Wochenendhauses im Odenwald: unbewohnbar noch, das Dach offen, keine Fenster. Doch immer wieder Ziel ihrer Träume: Irgendwann einmal hier Weihnachten feiern, alle zusammen ... Eine beglückende Geschichte von einer innigen Freundschaft, vom Loslassen und Annehmen, vom Aufbrechen und von Momenten, in denen man das Leben beim Schopf packen muss.

Eine Veranstaltung der Buchhandlung Goethe & Hafis
Eintritt: Abendkasse 12,00 € / Studierende 8,00 € / VVK: 10,00 €
Zum Kartenvorverkauf

Lesung mit Zsuzsa Bánk: Weihnachtshaus

19.12.2018, 20:00 Uhr, Aula der Sparkasse Oberhessen; Am Graben/Ecke Bleichstraße, 36341 Lauterbach

Lesung mit Zsuzsa Bánk: Weihnachtshaus

Szenen aus ihrem Roman Schlafen werden wir später und ihrem neuesten Werk Weihnachtshaus sind glanzvolle Höhepunkte des Literatur-Abends.

Zwei Freundinnen betreiben gemeinsam ein Café. Mit einer guten Gabe Humor und Lebensklugheit meistern sie ihren Alltag – als Mütter, Geschäftsfrauen und Besitzerinnen eines Wochenendhauses im Odenwald: unbewohnbar noch, das Dach offen, keine Fenster. Doch immer wieder Ziel ihrer Träume: Irgendwann einmal hier Weihnachten feiern, alle zusammen ... Eine beglückende Geschichte von einer innigen Freundschaft, vom Loslassen und Annehmen, vom Aufbrechen und von Momenten, in denen man das Leben beim Schopf packen muss.

Eine Veranstaltung der OVAG-Gruppe im Zuge der Lesereihe Der Vulkan lässt lesen

Eintritt 13,20,– EUR / erm. 9,90,– EUR
zum Kartenvorverkauf




Sie möchten eine Lesung in Ihrer Buchhandlung o.ä. durchführen?

Wir stellen Ihnen gern den Kontakt mit unseren Autorinnen und Autoren her:
Tel. 0341 711410

Aktuelle Veranstaltungen der EVANGELISCHEN VERLAGSANSTALT
finden Sie auf unserer Facebook-Seite.