Veranstaltungen

Buchpräsentation und Gespräch: Die Welt verändern.

11.04.2017, 19:30 Uhr, Haus des Buches, Gerichtsweg 28, Leipzig

Buchpräsentation und Gespräch: Die Welt verändern.

Margot Käßmann und Gregor Gysi im Gespräch über die Reformation, den Glauben und die Fragen der Gegenwart.

Welche Bedeutung haben die Reformation und der Glaube heute? Welcher Beitrag kann zum gegenseitigen Verständnis in der Gesellschaft geleistet werden? Ein Gespräch zwischen Margot Käßmann und Gregor Gysi.

Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Mehr zum Buch hier.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung hier.

Buchpräsentation und Vortrag: Johannes Hus – Märtyrer und Vorläufer Martin Luthers

02.05.2017, 19:30 Uhr, Rektorat der Universität Leipzig, Spiegelsaal, Ritterstraße 26, Leipzig

Buchpräsentation und Vortrag: Johannes Hus – Märtyrer und Vorläufer Martin Luthers

Professor Armin Kohnle und Dr. Thomas Krzenk, präsentieren die deutsche Ausgabe der wichtigsten Schriften, Predigten und Briefe des Prager Magisters Johannes Hus, der 1415 in Konstanz als Ketzer verbrannt wurde.

Mehr zum Buch hier.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

<i>Kirchentag Berlin</i><br><br> Das Ende des Luthertums?

25.05.2017, 14:30 Uhr, Messegelände Berlin, Kirchentagsbuchhandlung (Halle 4.2)

Kirchentag Berlin

Das Ende des Luthertums?

Im Rahmen des Kirchentages in Berlin ist Reinhard Mawick (Zeitzeichen) im Gespräch mit dem jungen Historiker und Theologen Benjamin Hasselhorn über das Buch "Das Ende des Luthertums?". Der Autor legt mit dem Buch gleichermaßen eine Liebeserklärung und eine Streitschrift zum Luthertum vor.

Mehr zum Buch hier

Das vollständige Programm des Kirchentages gibt eshier.

Aktuelles zur Veranstaltung gibt es hier

<i>Kirchentag Berlin</i><br><br> Autorengespräch mit Susanne Niemeyer

25.05.2017, 17:00 Uhr, Messegelände Berlin, Kirchentagsbuchhandlung (Halle 4.2)

Kirchentag Berlin

Autorengespräch mit Susanne Niemeyer

Im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Berlin ist Maxi Konang (Kirchenredaktion HITRADIO RTL) im Gespräch mit der Autorin Susanne Niemeyer über das Buch "Eva und der Zitronenfalter". Der Autorin gelingt es mit Leichtigkeit, mit Witz und Charme, biblische Frauen in unsere Zeit zu holen.

Aktuelles zur Veranstaltung hier.

Mehr zum Buch hier.

Das Programm zum Kirchentag gibt es hier.

<i>Kirchentag Berlin</i><br><br> Autorengespräch mit Lisa Kaufmann

25.05.2017, 14:45 Uhr, Messegelände Berlin, Kirchentagsbuchhandlung (Halle 4.2)

Kirchentag Berlin

Autorengespräch mit Lisa Kaufmann

Im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Berlin ist Maxi Konang (Kirchenredaktion HITRADIO RTL) im Gespräch mit der Autorin Lisa Kaufmann über das Buch "Warum ich für Gott backe und was mein Hund mit Hoffnung zu tun hat". Der Autorin erzählt tiefsinnig, herzerfrischend respektlos, mit feinem Humor und nicht ohne Selbstironie so mitreißend von ihrer Suche, dass man ihr Buch nicht mehr aus der Hand legen will.

Aktuelles zur Veranstaltung hier.

Mehr zum Buch hier.

Das Programm zum Kirchentag gibt es hier.

26.05.2017, 12:30 Uhr, Philipp-Melanchthon-Kirche, Kranoldstr. 16, Neukölln

Kirchentag Berlin

Lesung mit Klavier und Gesang

Unser Autor Christian Bogislav Burandt ist beim Kirchentag in Berlin dabei.
Unter dem Motto. "Geburt des deutschen Psalmliedes bei Luther" geht er auf Psalmen-Entdecker-Tour.

Kirchentags-Stadtplan: 652 | G8

Er hat folgendes Buch geschrieben.

<i>Kirchentag Berlin</i><br><br> Kabarettistische Leckerbissen zur Reformation u.a. mit Fabian Vogt

26.05.2017, 20:00 Uhr, Kirchentag auf dem Messegelände Berlin, Halle 22 A

Kirchentag Berlin

Kabarettistische Leckerbissen zur Reformation u.a. mit Fabian Vogt

„Wo Glaube ist, da ist auch Lachen“

Viele großartige Kabarettisten sind Theologen. Wenn die anfangen, über Martin Luther und seine Reformation nachzudenken, wird es nicht nur irre komisch, sondern auch unglaublich geistreich.
Lassen Sie sich von frechen Wortkünstlern erklären, was es auf sich hat mit Christus, Gnade, Glaube und Bibel, mit der Freiheit und der Kirche.

Mehr zum Buch hier

Aktuelles zur Veranstaltung hier

Mehr zum Kirchentag in Berlin hier

<i>Kirchentag Berlin</i><br><br> Autorengespräch mit Fabian Vogt

27.05.2017, 17 Uhr, Messegelände Berlin, Kirchentagsbuchhandlung (Halle 4.2)

Kirchentag Berlin

Autorengespräch mit Fabian Vogt

Martin Vorländer (Evangelische Sonntags-Zeitung) ist mit dem Autor Fabian Vogt im Gespräch über sein Werk "Luther für eilige".

Die Veranstaltung findet in der Kirchentagsbuchhandlung in Halle 4.2 statt.

Mehr zum Buch gibt es hier

Das Programm zum Kirchentag gibt hier.

Aktuelles zur Veranstaltung gibt es hier.

Buchpremiere: Luthers Hochzeit

08.06.2017, 19:30 Uhr, Lutherhaus Wittenberg, Collegienstraße 54, 06886 Lutherstadt Wittenberg

Buchpremiere: Luthers Hochzeit

Die bekannte Autorin Elke Strauchenbruch stellt ihr neues Buch vor.

Mehr zum Buch hier.

Aktuelles zur Veranstaltung hier.

Mehr Bücher von Elke Strauchenbruch hier.

Buchpräsentation und Diskussion:  Thomas Müntzer – Frühbürgerlicher Revolutionär oder apokalyptischer Schwärmer?

22.06.2017, 19:30 Uhr, Alte Handelsbörse, Nachmarkt 1, Leipzig

Buchpräsentation und Diskussion: Thomas Müntzer – Frühbürgerlicher Revolutionär oder apokalyptischer Schwärmer?

Zum Abschluss der kritischen Müntzer-Gesamtausgabe diskutiert Heike Schmoll (FAZ) mit den Herausgebern Armin Kohnle und Eike Wolgast sowie mit dem Müntzer-Biographen
Siegfried Bräuer und dem Germanisten Ulrich Breiter.

Mehr zum Buch: hier.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung hier.

Autorenlesung: Luther! Biographie eines Befreiten

02.09.2017, 19:30 Uhr, Evangelische Akademie, St. Afra Klosterhof, Freiheit 16, Meißen

Autorenlesung: Luther! Biographie eines Befreiten

Fesselnd und mit feinem psychologischen Gespür zeichnet der Hamburger Philosoph und Schriftsteller Joachim Köhler den weltbewegenden Lebensbogen Martin Luthers nach. Der Luther dieses Buches ist ein Luther mit Ausrufezeichen.

Mehr zum Buch hier.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung hier.

Joachim Köhler im Interview beim Deutschlandfunk hier

Festvortrag von Prof. Ingolf U. Dalferth zum Reformationstag  „Die Vernunft des Glaubens. Die Revolution der Denkart durch die Reformation.“

31.10.2017, 15:00 Uhr, Aula und Universitätskirche St. Pauli, Augustusplatz, Leipzig

Festvortrag von Prof. Ingolf U. Dalferth zum Reformationstag „Die Vernunft des Glaubens. Die Revolution der Denkart durch die Reformation.“

Wer die kulturellen Entwicklungen der Moderne verstehen will, kann die Reformation nicht ignorieren. Professor Ingolf U. Dalferth (Claremont), Inhaber der Leibniz-Professur der Universität Leipzig, hält den Festvortrag am Reformationstag 2017.




Sie möchten eine Lesung in Ihrer Buchhandlung o.ä. durchführen?

Wir stellen Ihnen gern den Kontakt mit unseren Autorinnen und Autoren her:
Tel. 0341 711410

Aktuelle Veranstaltungen der EVANGELISCHEN VERLAGSANSTALT
finden Sie auf unserer Facebook-Seite.