Aufbrüche zu neuen Ufern

Der Beitrag von Religion und Kirche für Demokratisierung und Reeducation im Westen Deutsachlands nach 1945

Heike Springhart

Auf dem Weg zu einer demokratischen deutschen Gesellschaft nach 1945 wurden Religion und Kirche von den amerikanischen Planern dieses Prozesses als „eines der wichtigsten Instrumente“ betrachtet. Erstmals wird in dieser Monographie auf der Basis umfangreichen Quellenmaterials die Rolle von Religion und Kirche für die Reeducation aus der Perspektive der amerikanischen Besatzungsmacht rekonstruiert und analysiert.
So entstand ein komplexes Bild von der Steuerung des geistigen und gesellschaftlichen Wiederaufbaus in Deutschland durch die amerikanische Besatzungspolitik im Allgemeinen und von der Rolle der Kirche im Besonderen. Produktive Wechselwirkungen zwischen den gesamtgesellschaftlichen Erneuerungs- und Bildungsanliegen der Besatzungsmacht und den innerkirchlichen Bemühungen um Neuorientierung und Neuorganisation des kirchlichen Lebens werden freigelegt.
((Auf der Basis einer komplexen Fallstudie können so grundlegende Einsichten in die Bedeutung der Religion in ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Johann Jakob Rambach (1693–1735)

Helge Stadelmann | Peter Zimmerling (Hrsg.)

Johann Jakob Rambach (1693–1735)

Praktischer Theologe und Schriftausleger

Nicht von dieser Welt?

Philipp Jacob Spener

Nicht von dieser Welt?

Positionen eines Pietisten. Einsichten aus seinen Briefen, ausgewählt, zum Teil aus dem Lateinischen übersetzt.
Edition Pietismustexte, Band 13

Geistliche Lieder

Martin Luther

Geistliche Lieder

Nach dem Babstschen Gesangbuch
Große Texte der Christenheit (GTCh), Band 7

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 132/133 (2016/2017)

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 132/133 (2016/2017)

Schwerpunkt: Reformationszeit und Protestantismus im österreichischen Gedächtnis

Die Leipziger Disputation von 1519

Markus Hein | Armin Kohnle (Hrsg.)

Die Leipziger Disputation von 1519

Ein theologisches Streitgespräch und seine Bedeutung für die frühe Reformation
Herbergen der Christenheit, SB 25

Georg III. von Anhalt

Herausgegeben im Auftrag der Evangelischen Landeskirche Anhalts von Tobias Jammerthal und David Burkhart Janssen

Georg III. von Anhalt

Abendmahlsschriften
ANHALT[ER]KENNTNISSE