Politische Bildung (PGP 1/2014)

Praxis Gemeindepädagogik, Ausgabe 1/2014

Zeitschrift für evangelische Bildungsarbeit

Reformation und Politik – das EKD-Jahresthema 2014 zur Reformationsdekade – war uns Anlass für das Thema »Politische Bildung«. Vielleicht vermuten manche in der gemeindepädagogischen Praxis gar nichts Politisches. Aber bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass es ohne Politik gar nicht geht, denn in der kirchlichen Alltagspraxis sind permanent individuelle und gesellschaftliche, persönliche und soziale, kirchliche, theologische und politische Dimensionen miteinander verwoben. Vor allem ergibt sich das aus der reformatorischen Kernthese Martin Luthers von der Gnade allein aus Glauben (Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Rom, Kapitel 1, Vers 17).

Die Gewissheit, bei Gott Gnade zu finden, ohne dass eine weltliche oder geistliche Institution, ein Amt oder sonst etwas sich zwischen Gott und mich stellen kann, macht den Menschen zu einem politischen Wesen, denn er muss selbst verstehen und Auskunft über seine ...

mehr

12,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gottesdienste mit Kindern 2020

Sabine Meinhold (Hrsg.) in Verbindung mit Hanna de Boor, Susanne Guggemos und Runa Sachadae

Gottesdienste mit Kindern 2020

Handreichungen von Neujahr bis Christfest 2020

Er ist unser Friede. Lesepredigten. Textreihe I | Band 2

Helmut Schwier (Hrsg.) in Verbindung mit A. Deeg, W. Engemann, C. Kähler, S. Kuhlmann, J. Neijenhuis, K. Oxen, T. Schächtele und C. de Vos

Er ist unser Friede. Lesepredigten. Textreihe I | Band 2

Trinitatis bis letzter Sonntag des Kirchenjahres 2019

Perikopenbuch

Hrsg. von der Liturgischen Konferenz für die Evangelische Kirche in Deutschland

Perikopenbuch

Nach der Ordnung gottesdienstlicher Texte und Lieder mit Einführungstexten zu den Sonn- und Feiertagen
Gottesdienstordnung