Veranstaltungen

Lesung: Alina Bronsky »Das Geschenk«

14.12.2021, 19:30 Uhr, Haus des Buches, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig

Lesung: Alina Bronsky »Das Geschenk«

Leipzig – Am Dienstag, dem 14 Dezember 2021, um 19:30 Uhr, findet im Haus des Buches eine Lesung zu Alina Bronsky's »Das Geschenk« statt.
Die Moderation an diesem Abend führt Katrin Schumacher. Eine Veranstaltung der Evangelischen Verlagsanstalt in Kooperation mit dem Literaturhaus Leipzig.

Eintritt: 5,00 € (erm. 3,00 €)
Kartenbestellung: (0341) 30 85 10 86

Vor Jahren waren die beiden Paare einmal eng befreundet. Nun wollen Kathrin und Peter dem verwitweten, untröstlichen Klaus während der Festtage beistehen. Als ihnen jedoch die viel jüngere Sharon die Tür öffnet, bricht ihre Welt zusammen: Klaus hat eine Neue! Ein Weihnachten voller Verwicklungen und Offenbarungen nimmt seinen Lauf …

Diese Weihnachtserzählung ist ein Feuerwerk voller Wortwitz. Ein grenzenloses, bitterböses Lesevergnügen.

Alina Bronsky, Jahrgang 1978, geboren in Swerdlowsk/Sowjetunion, lebt seit den Neunzigerjahren in Deutschland. Für ihre Romane wurde sie für verschiedene Preise nominiert, 2015 u.a. für den Deutschen Buchpreis, und vom Publikum und der Literaturkritik gefeiert. Sie lebt in Berlin.




Sie möchten eine Lesung in Ihrer Buchhandlung o.ä. durchführen?

Wir stellen Ihnen gern den Kontakt mit unseren Autorinnen und Autoren her:
Tel. 0341 711410

Aktuelle Veranstaltungen der EVANGELISCHEN VERLAGSANSTALT
finden Sie auf unserer Facebook-Seite.