»Ein Hauch von Ordnung«

Traumaarbeit als Aufgabe der Seelsorge
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 64

Maike Schult

Traumatische Ereignisse sind Zäsuren, die Menschen die Sprache verschlagen und sich über einen langen Zeitraum, mitunter für immer, in die Lebensgeschichte einschreiben. Die Studie vermittelt grundlegende Kenntnisse der Psychotraumatologie an die Poimenik, sucht dabei Chancen und Grenzen religiöser Kommunikation unter dem Eindruck extremer Ereignisse auszuloten und bringt mit dem Leitwort »Seelsorge als Zeitzeugenschaft« einen eigenen Vorschlag in die Debatte ein. Dabei wird zwischen Trauma als medizinisch-psychologischer Diagnose und Trauma als kulturellem Deutungsmuster unterschieden. An Beispielen aus Bibel und Literatur sucht die Autorin nach Bewältigungsmöglichkeiten von Gefühlserbschaften, die sich nicht auf das Leben des Einzelnen beschränken, sondern sich über die Generationen fortsetzen »bis ins dritte und vierte Glied«.


[»A Touch of Order«. Trauma Therapy as a Challenge for Pastoral Care]

Traumatic experiences are disruptions which leave people speechless and ...

mehr

Verfügbar voraussichtlich ab 08/2019.

44,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Citykirchen und Tourismus

Hilke Rebenstorf | Christopher Zarnow | Anna Körs | Christoph Sigrist (Hrsg.)

Citykirchen und Tourismus

Soziologisch-theologische Studien zwischen Berlin und Zürich

Die Kirche bleibt im Dorf

Heinz-Joachim Lohmann

Die Kirche bleibt im Dorf

Die Kirchenkreisreform in Wittstock-Ruppin

Kirche aus der Netzwerkperspektive

Im Auftrag des Zentrums für Mission in der Region hrsg. von Hans-Hermann Pompe und Daniel Hörsch

Kirche aus der Netzwerkperspektive

Metapher – Methode – Vergemeinschaftungsform
Kirche im Aufbruch, Band 25

Was ist Diakoniewissenschaft?

Bernhard Mutschler | Thomas Hörnig (Hrsg.)

Was ist Diakoniewissenschaft?

Wahrnehmungen zwischen Dienst, Dialog und Diversität

Geschichten vom Leben

Dagmar Kreitzscheck | Heike Springhart (Hrsg.)

Geschichten vom Leben

Zugänge zur Theologie der Seelsorge. Festschrift für Wolfgang Drechsel

Zu lieben sind wir da

David N. Field

Zu lieben sind wir da

Der methodistische Weg, Kirche zu sein