Schnauze voll!

Schluss mit dem Optimierungsquatsch

Rainer Moritz

Ich bin nicht perfekt – und das ist auch gut so! Den Pulsmesser am Handgelenk, das Navi im Auto, die Vermögensplanung im Hinterkopf – und morgens trinken wir den grünen Smoothie mit der Vitaminpalette von A bis E: Wir überlassen nichts dem Zufall, wenn es um unser kleines Glück geht. Rainer Moritz, Autor und Literaturwissenschaftler, nervt der Tanz um Optimierung und Selbstoptimierung. Er wittert darin eine Pervertierung protestantischen Pflichtbewusstseins. Dabei gibt es so viel Aufregendes zu entdecken für den, der in Muße fünf gerade sein lässt.

Er schrieb Bücher über Fußball und die Liebe, Fernbeziehungsberater und erstellte eine Überlebensbibliothek. Der Berufsweg von Rainer Moritz, geboren 1958, ist gekennzeichnet durch seine reiche Begabung: Nach Studium der Germanistik, Philosophie und Romanistik, nach einer literaturwissenschaftlichen Promotion und langen Jahren als Programmverantwortlicher in Verlagen leitet er heute das Literaturhaus Hamburg. Er schrieb Bücher über Fußball und die Liebe, Fernbeziehungsberater und erstellte eine Überlebensbibliothek.

12,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Eva und der Zitronenfalter

Susanne Niemeyer

Eva und der Zitronenfalter

Frauengeschichten aus der Bibel

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Leonardos Geheimnis

Klaus-Rüdiger Mai

Leonardos Geheimnis

Die Biographie eines Universalgenies

Die Zehn Gebote für Neugierige

Fabian Vogt

Die Zehn Gebote für Neugierige

Das kleine Handbuch kluger Entscheidungen

Die Muslime und der Islam

Hanna Nouri Josua

Die Muslime und der Islam

Wer oder was gehört zu Deutschland?

Ansichten aus der Mitte Europas

Antje Hermenau

Ansichten aus der Mitte Europas

Wie Sachsen die Welt sehen

Pflugscharen und Schwerter

Hartwig von Schubert

Pflugscharen und Schwerter

Plädoyer für eine realistische Friedensethik

Freiheit in Grenzen

Veronika Albrecht-Birkner

Freiheit in Grenzen

Protestantismus in der DDR
Christentum und Zeitgeschichte (CuZ), Band 2