»Alles wirkliche Leben ist Begegnung«

Festschrift zum vierzigjährigen Bestehen von Studium in Israel e.V.
Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge (SKI.NF), Band 10

Hrsg. im Auftrag des Arbeitskreises Studium in Israel e.V. von Johannes Ehmann, Joachim J. Krause und Bernd Schröder

Nach der Schoah ist unter Mühen ein Prozess der Erneuerung christlicher Theologie und Kirche(n) in ihrem Verhältnis zum Judentum in Gang gekommen: Kirchliche Verlautbarungen und theologische Arbeiten begründen die Abkehr von antijüdischen Denkmustern – in diese Bewegung hinein gehört die Gründung von »Studium in Israel. Ein theologisches Studienjahr an der Hebräischen Universität Jerusalem« im Jahr 1977. Seit 1978 bietet es Studierenden der Theologie die Möglichkeit, auf der Basis der neuhebräischen Sprache Judentum in Israel aus seinen Quellen und in seiner gegenwärtigen Vielfalt kennenzulernen.

Der Band ruft die Geschichte dieser bemerkenswerten ­Initiative, maßgebliche theologische Wegbereiter, Gesprächspartner und Wirkungen in Erinnerung, diskutiert aber auch offene theologische Fragen im Horizont christlich-jüdischer Verständigung.


[»All real living is encounter«. Forty Years of the Study Program »Studies in Israel«]

Starting in the aftermath of the Shoah a ...

mehr

49,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Jakob Strauß und der reformatorische Wucherstreit

Joachim Bauer | Michael Haspel (Hrsg.)

Jakob Strauß und der reformatorische Wucherstreit

Die soziale Dimension der Reformation und ihre Wirkungen

Biblische Freundschaft

Edith Petschnigg

Biblische Freundschaft

Jüdisch-christliche Basisinitiativen in Deutschland und ­Österreich nach 1945
Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge (SKI.NF), Band 12