Hoffnung (PGP 4/2018)

Praxis Gemeindepädagogik, Ausgabe 4/2018

Zeitschrift für evangelische Bildungsarbeit

Für viele gilt Weihnachten heute als Fest der Hoffnung. Die stirbt bekanntlich zuletzt, zugleich aber verlieren viele in vielen Teilen der Erde ihre Hoffnung gerade Tag für Tag mehr. In dieser Ausgabe der PGP werden Hoffnungsspuren nachgezeichnet, Hoffnungstexte geschrieben und Hoffnungsbilder gemalt. Der gemeinde- und religionspädagogische Umgang mit Hoffnung wird reflektiert und über die Theologie der Hoffnung nachgedacht. Was Hoffnung gibt, haben wir gefragt, und wie sie weitergegeben kann. Wie sich Hoffnungen verändern im Lauf eines Lebens, wollen wir wissen und welche Hoffnung wirklich zuletzt stirbt. Große Fragen stellen wir also in dieser Ausgabe an unsere Autorinnen und Autoren, die in die Mitte evangelischen Glaubens und seiner pädagogischen Praxis zielen.

14,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. inkl. Versand)