»Du sollst Dir (k)ein Bild machen« (ÖR 4/2014)

Iconic turn. Bilder und Riten
Ökumenische Rundschau, Heft 4/2014

Die Ökumenische Rundschau setzt theologische und medienwissenschaftliche Anmerkungen zum Iconic turn. Die Bildkommunikation verbreitet sich heutzutage immer schneller und ist für alle sichtbar. Einerseits ist „Bild“ aber auch einer der zentralen Begriffe, die die Theologie zur Bezeichnung des Menschen kennt, andererseits war der Umgang mit Bildern in der Reformation heftig umstritten. Die Reformierten warfen bildliche Darstellungen aus ihren Kirchen (Bilderverbot) und vertrauten nur auf die Kraft des Wortes. Auch wird die Christliche Ikonographie aus wissenschaftlicher Perspektive betrachtet.

Zu diesem Heft (Johanna Rahner und Oliver Schuegraf)

Hans-Joachim Höhn, „Lass Dich einmal anschaun!“ Theologie im iconic turn

Karsten Kopjar, Medieneinsatz in Gottesdiensten und zur Mission ...

mehr

12,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gottes Lebendigkeit

Günter Thomas

Gottes Lebendigkeit

Beiträge zur Systematischen Theologie

Die Frage nach Gott heute

Ulrike Link-Wieczorek | Uwe Swarat (Hrsg.)

Die Frage nach Gott heute

Neue ökumenische Zugänge zu klassischen Denktraditionen

Theologie in Übersetzung?

Frederike van Oorschot | Simone Ziermann (Hrsg.)

Theologie in Übersetzung?

Religiöse Sprache und Kommunikationin heterogenen Kontexten
Öffentliche Theologie, Band 36

Glaube und Theologie / Faith and Theology

Wolfram Kinzig | Julia Winnebeck (Hrsg./Eds.)

Glaube und Theologie / Faith and Theology

Reformatorische Grundeinsichten in der ökumenischen Dis­kus­sion / Basic Insights of the Reformation in Ecumenical Debate
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 54

After Brexit?

Matthias Grebe | Jeremy Worthen (Eds.)

After Brexit?

European Unity and the Unity of European Churches