Alle gute Gabe

Ein Dankeslied

Matthias Claudius

Illustration: Jacky Gleich

„Wir pflügen, und wir streuen den Samen auf das Land, doch Wachstum und Gedeihen steht in des Himmels Hand.“ Das eingängige und beliebte Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch (Nr. 508) erschien zunächst 1783 unter dem Titel Paul Erdmanns Fest. Bei einem fiktiven Erntedankfest singen die Bauern es als Wechselgesang. Das Lied eignet sich für jedes Tischgebet von Frühjahr bis Spätherbst. Mit den zauberhaften Bildern von Jacky Gleich wachsen bereits kleine Kinder in die christliche Tradition des Dankes hinein. Mit Noten und einem Nachwort. Ab 2 Jahren

Jacky Gleich, geboren 1964, studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg und an der Kunsthochschule Dresden. Sie hat weit über 70 Bücher für Kinder und Jugendliche illustriert und dafür zahlreiche Preise erhalten.

Matthias Claudius (1740–1815) gehört zu den berühmtesten Lieddichtern deutscher Sprache. Außer „Wir pflügen und wir streuen“ hat er das Abendlied „Der Mond ist aufgegangen“ geschrieben. Er korrespondierte u. a. mit Lessing und Herder und gab den „Wandsbeker Boten“ heraus.

5,99 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der Mond ist aufgegangen

Matthias Claudius

Der Mond ist aufgegangen

Der Mond ist aufgegangen

Matthias Claudius

Der Mond ist aufgegangen

Bilderbuch und Abendlieder-CD im Set

Der Mond ist aufgegangen

Matthias Claudius

Der Mond ist aufgegangen

Berliner Weihnacht a cappella

sirventes berlin | Stefan Schuck

Berliner Weihnacht a cappella

Weihnachtshaus

Zsuzsa Bánk

Weihnachtshaus

Fliegen lernen

Susanne Niemeyer

Fliegen lernen

Engelsgeschichten aus der Bibel