Die Weltenformel

Neue Geschichten
Edition Muschelkalk, 43

Holger Uske

Herausgegeben von André Schinkel

Der Suhler Dichter, Erzähler und Liedermacher Holger Uske, der jüngst mit seinen Lyrikbänden „Erdfahrt“ (2011) und „Nachtschrift“ (2015) von sich reden machte, zeigt sich in der Auswahl seiner seit 2006 entstandenen neuen Prosaarbeiten – Erzählungen, Geschichten, Betrachtungen – nicht nur auf der Höhe der zu wägenden Zeit, sondern zugleich des sicher gesetzten, in den Volten seiner Zusammenhänge oft überraschenden Worts.

„Es ist nur ein Ziehen am Ärmel des Kleides, ein Lichtspiel überm Steg, das mich narrt. Die Buchstaben wachsen auf dem Papier. Zwischen den Blättern, den Zweigen und Ästen beobachten viele verborgene Augen, was geschieht. Ob sich die Buchstaben lösen können vom Untergrund, aufsteigen und eine Runde drehen um den See. Ob sie einfach ins Wasser fallen, tropfnass zurückkehren und den ganzen Satz verschmieren. Ob sie probiere, selbst zum Blatt zu werden, zum Baum, zum Stein. Zum Säuseln des Windes im Gezweig. Es ist ...

mehr

14,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Das Lächeln der Natur

Christine Lässig

Das Lächeln der Natur

Ein Lesebuch für Gartenliebhaber

herzgeborenes

Siegfried Eckert

herzgeborenes

gebete

Brot und Liebe

Susanne Niemeyer | Matthias Lemme

Brot und Liebe

Wie man Gott nach Hause holt

FEIER die TAGE

Fabian Vogt

FEIER die TAGE

Das kleine Handbuch der christlichen Feste