Ökumenische Rundschau (ÖR) – Abonnement Institutionen

Die führende deutschsprachige Zeitschrift der Ökumene

Vollabonnement der Ökumenische Rundschau (ÖR)

Ein Jahresabonnement umfasst sowohl die Zustellung von vier Heften (einschließlich Jahresregister im vierten Heft) als auch den Zugriff für Privatkunden via personalisiertem Zugriffscode zur Internet-Version der ÖR-Datenbank.

Erscheinungsweise: Erscheint viermal jährlich mit je ca. 144 Seiten, jeweils im ersten Monat des Quartals. Im letzten Heft des Jahrgangs ist zusätzlich ein Register enthalten.

Bezugspreise: Für Institutionen, Bibliotheken und Vielfachnutzer kostet das Jahres-Abonnement bei Lieferung in Deutschland im Jahr EUR 56,- inklusive Zustellung und MwSt. Bei Lieferung ins Ausland EUR 66,- jeweils inklusive Zustellung per Luftpost, zuzügl. MwSt.

Die Anteile am Gesamtpreis betragen: 90% für das Printabo, 10% für das Onlineabo.

Zur Bestellung für Privatkunden.

Stand: 1.1.2021. Preisänderungen vorbehalten.

Bezugsbedingungen: Das Abonnement ist jeweils zum Ende des Kalenderjahres mit einer Frist von einem Monat beim Verlag kündbar. Bestellungen, Kündigungen und Reklamationen sind an die Evangelische Verlagsanstalt, Aboservice, zu richten.
Achtung: Institutionenabonnenten teilen bitte ihre bis maximal acht IP-Adressbereiche mit an herrmann@eva-leipzig.de

Zahlungsweise: Nach Erhalt einer Rechnung, die gleichzeitig Auftragsbestätigung ist. Nach Zahlungseingang wird der Zugriff auf die Internet-Version frei geschaltet. Dieser Zugriff ist immer gültig für den bezahlten Zeitraum bis Ende März des Folgejahres. Im Januar des Folgejahres folgt die neue Aborechnung und nach Zahlung der erneute Freischaltung. Bei Zahlung vor Ende März ist der Abonnent damit immer im Besitz eines gültigen Zugriffs.

Beihefte zur Ökumenischen Rundschau