Erlebnis Predigt

Im Auftrag des Ateliers Sprache e.V., Braunschweig, hrsg. von Alexander Deeg

Es gibt weithin ein »Gefühlsschweigen« in der homiletischen Diskussion. Zwar ist allgemein bekannt, welch große Rolle Emotionen in der Predigt für die Predigtrezeption spielen, in der homiletischen Forschung aber wurde die Frage nach den Gefühlen im Predigtprozess im deutschsprachigen Kontext der vergangenen Jahrzehnte weitgehend ausgeklammert.

Das Internationale Bugenhagen-Symposium 2013 am Atelier Sprache e.V. in Braunschweig erkundete das »Erlebnis Predigt« von dieser Fragestellung aus. Ein Beitrag aus der Kommunikations- und einer aus der Literaturwissenschaft zeigten, wie andere Disziplinen sich den Emotionen nähern. Empirische Untersuchungen zur Predigtrezeption aus dem deutschsprachigen Bereich wurden vorgestellt.

Was Predigt als »Erlebnis« bedeuten kann und wie sich diese Perspektive zu dem »Ereignis« der Predigt in theologischer Hinsicht verhält, ermittelten die weiteren Beiträge u.a. durch Wahrnehmungen in der Musik, in der Ritualtheorie und in der politischen Predigt in Südafrika.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Öffentliche Theologie

Florian Höhne

Öffentliche Theologie

Begriffsgeschichte und Grundlagen
Öffentliche Theologie, 31

Theologie in der Gesellschaft

Martin Hein

Theologie in der Gesellschaft

Aufsätze zur öffentlichen Verantwortung der Kirchen

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Soziale Dienste entwickeln

Johannes Eurich | Markus Glatz-Schmallegger (Hrsg.)

Soziale Dienste entwickeln

Innovative Ansätze in Diakonie und Caritas. Ein Studien- und Arbeitsbuch
Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg (VDWI), Band 59

Erneuerung der Kirche

Friedemann Burkhardt

Erneuerung der Kirche

Impulse von Martin Luther und John­ Wesley für die Gemeindeentwicklung

Vernetzte Kirchengemeinde

Felix Roleder | Birgit Weyel

Vernetzte Kirchengemeinde

Analysen zur Netzwerkerhebung der V. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung der EKD

Die formative Dimension des Gebets

Stefan Zürcher-Allenbach

Die formative Dimension des Gebets

Pastoraltheologische Grundlegungen einer Gemeindepraxis aus methodistisch-wesleyanischer Perspektive
Reutlinger Theologische Studien, Band 9

Heilige Sprachen?

Dietrich Korsch | Johannes Schilling (Hrsg.)

Heilige Sprachen?

Zur Debatte um die Sprachen der Bibel im Studium der Theologie

Theologisch-religionspädagogische Ausbildung

Hartmut Lenhard | Manfred L. Pirner | Christoph Schneider-Harpprecht (Hrsg.)

Theologisch-religionspädagogische Ausbildung

Dokumente und Texte aus der Arbeit der Gemischten Kommission für die Reform des Theologiestudiums/Fachkommission II (Lehramtsstudiengänge) von 1993 bis 2015