Beteiligung der Gemeinde am Gottesdienst

Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 35

Katharina Stork-Denker

1999 wurde das Evangelische Gottesdienstbuch als Agende in der EKU und VELKD eingeführt, das die Beteiligung der Gemeinde als zentrales Kriterium für das Verstehen und Gestalten evangelischer Gottesdienste bestimmt. Der Band geht in praktisch-theologischer Hinsicht der Frage nach, was unter „Beteiligung der Gemeinde am Gottesdienst“ zu verstehen ist. Die Differenzierung des Beteiligungsbegriffs erfolgt erstens durch die Rekonstruktion des römisch-katholischen Verständnisses der „aktiven Teilnahme der Gläubigen an der Liturgie“, zweitens durch die Analyse des evangelischen Hintergrunds und der Verwendung von „Beteiligung“ im Evangelischen Gottesdienstbuch, drittens werden Texte von Gottesdienstteilnehmerinnen und -teilnehmern auf ihre Erfahrungen mit Beteiligung hin ausgewertet.

Zur Autorin

Katharina Stork-Denker, Dr. theol., Jahrgang 1975, studierte Theologie in Bonn und Heidelberg. Inzwischen ist sie Pfarrerin z. A. im Kirchenkreis Siegen. Mit der vorliegenden Arbeit wurde sie 2007 von der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster promoviert.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Fasten

Ralph Kunz

Fasten

Glauben geht durch den Magen.
Forum Theologische Literaturzeitung, 42

Evangelisation

Michael Herbst | Andreas C. Jansson | David Reißmann | Patrick Todjeras

Evangelisation

Theologische Grundlagen, Zugänge und Perspektiven
Mission und Kontext (MuK), 3

Herausforderungen der kommunalen Altenpflege in Taiwan

Hsin-Ju Wu

Herausforderungen der kommunalen Altenpflege in Taiwan

Eine Studie zur Zusammenarbeit christlicher Einrichtungen und kirchlicher Gemeinden mit staatlichen Stellen.
Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg (VDWI), 69

Prekäres Wissen

Kristin Merle | Manuel Stetter | Katharina Krause (Hrsg.)

Prekäres Wissen

Arbeiten zur Praktischen Theologie, 94