Kanzel, Kreuz und Kamera – konkret

Ein Gottesdienstprogramm aus Heidelberg
Beiträge zu Liturgie und Spiritualität, Band 20

Charlotte Magin, Helmut Schwier (Hrsg.)

Ein Ergänzungsband zu „Kanzel, Kreuz und Kamera“ (2005, 2. Aufl. 2007), in dem die konzeptionellen Überlegungen zu innovativen Gestaltungen von Gemeindegottesdiensten theologisch und praxisnah vorgestellt und mit Hilfe von acht liturgiewissenschaftlichen Kriterien reflektiert wurden!

Der Ergänzungsband bezieht sich auf einen ZDF-Gottesdienst aus der Heidelberger Universitätskirche, der in unterschiedlichen Perspektiven analysiert wird.

Dabei werden fernsehdramaturgische, journalistische und praktisch-theologische Sichtweisen gewählt und aufeinander bezogen: Der Regisseur Manfred Wittelsberger, die Theologin und Publizistin Johanna Haberer, die ZDF-Senderbeauftragte Charlotte Magin, die Praktischen Theologen Martin Hauger und Helmut Schwier und die Theologiestudentinnen Sara Heinrich und Simone Ziermann untersuchen Liturgie und Predigt und loten an diesem Beispiel die Potenziale ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der Buß- und Bettag im frühneuzeitlichen Sachsen

Annette Gruschwitz

Der Buß- und Bettag im frühneuzeitlichen Sachsen

Eine liturgiehistorische Untersuchung über einen Feiertag im Wandel
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 84

Einfach und komplex zugleich

Reinhold Strähler

Einfach und komplex zugleich

Konversionsprozesse und ihre Beurteilung

Gemeindepädagogische Umbrüche

Matthias Hahn

Gemeindepädagogische Umbrüche

Peter Lehmann – eine pädagogisch-theologische Biographie

Seelsorge lernen, stärken und reflektieren

Annette Haußmann | Sabine Kast-Streib (Hrsg.)

Seelsorge lernen, stärken und reflektieren

Das Zentrum für Seelsorge als Schnittstelle von Aus- und Fortbildung, Praxis und Wissenschaft

minderheitlich werden

Dietrich Sagert (Im Auftrag des Zentrums für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur)

minderheitlich werden

Experiment und Unterscheidung

Bewertungskriterien ethischer und religiöser Urteilskompetenz

Katharina Muth

Bewertungskriterien ethischer und religiöser Urteilskompetenz

Eine qualitative Studie über Prüfungsaufgaben und Bewertungsvorgaben im schriftlichen Abitur des Faches Evangelische Religionslehre
Studien zur religiösen Bildung (StRB), Band 22