Kanzel, Kreuz und Kamera – konkret

Ein Gottesdienstprogramm aus Heidelberg
Beiträge zu Liturgie und Spiritualität, Band 20

Charlotte Magin, Helmut Schwier (Hrsg.)

Ein Ergänzungsband zu „Kanzel, Kreuz und Kamera“ (2005, 2. Aufl. 2007), in dem die konzeptionellen Überlegungen zu innovativen Gestaltungen von Gemeindegottesdiensten theologisch und praxisnah vorgestellt und mit Hilfe von acht liturgiewissenschaftlichen Kriterien reflektiert wurden!

Der Ergänzungsband bezieht sich auf einen ZDF-Gottesdienst aus der Heidelberger Universitätskirche, der in unterschiedlichen Perspektiven analysiert wird.

Dabei werden fernsehdramaturgische, journalistische und praktisch-theologische Sichtweisen gewählt und aufeinander bezogen: Der Regisseur Manfred Wittelsberger, die Theologin und Publizistin Johanna Haberer, die ZDF-Senderbeauftragte Charlotte Magin, die Praktischen Theologen Martin Hauger und Helmut Schwier und die Theologiestudentinnen Sara Heinrich und Simone Ziermann untersuchen Liturgie und Predigt und loten an diesem Beispiel die Potenziale ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Mediatisierung religiöser Kultur

Kristin Merle | Ilona Nord (Hrsg.)

Mediatisierung religiöser Kultur

Praktisch-theologische Standortbestimmungen im interdisziplinären Kontext
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 58

Krieg und Frieden

Alexander Deeg | Christian Lehnert (Hrsg.)

Krieg und Frieden

Metaphern der Gewalt und der Versöhnung im christlichen Gottesdienst
Beiträge zu Liturgie und Spiritualität, Band 34

Glauben üben

Christian Eyselein | Tobias Kaspari (Hrsg.)

Glauben üben

Praxisfelder evangelischer Aszetik.

versprochen

Jan Mathis | Gerald Kretzschmar (Hrsg.)

versprochen

Interdisziplinäre Zugänge zur liturgischen Sprache