Stiftsland Wurzen, Sächsische Kirchenverfassung, Historische Kirchenkunde

Aufsätze zur sächsischen Kirchengeschichte
Herbergen der Christenheit, SB 15

Ralf Thomas

Hrsg. von Michael Beyer und Alexander Wieckowski

Die Aufsätze dieses Bandes wurden zwischen 1964 und 2007 geschrieben. Der 1932 in Wurzen geborene Autor verfasste sie vorwiegend neben seinen beruflichen Aufgaben als Gemeindepfarrer in Dölzig bei Leipzig und seit 1971 in Freital. Sein Lehrer Franz Lau (1907–1973), Professor für Kirchengeschichte an der Universität Leipzig, verstärkte sein Interesse an der sächsischen Kirchengeschichte, u. a. an den Urkunden und Überlieferungen zur Reformation des Meißner Stiftsgebietes um Wurzen. Ralf Thomas ist langjähriges Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Sächsische Kirchengeschichte und war viele Jahre lang als Archivpfleger in der alten Ephorie Wurzen ehrenamtlich tätig.

Im Jahre 2007 ehrte die Theologische Fakultät Leipzig Ralf Thomas mit dem theologischen Ehrendoktor für sein umfangreiches landeskirchenhistorisches Werk.

[Collegiate Lands of Wurzen and Constitution of the Saxon Church:
Collected Essays ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Tilman Pfuch | Eike Hinrich Thomsen | Johannes Träger (Hrsg.)

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Ein Kolloquium im 375. Todesjahr des Matthias Hoë von Hoënegg (1580–1645)
Herbergen der Christenheit, Sonderband 29

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Redaktion: Karl Walter Schwarz

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Gesammelte Aufsätze II

Hans Schneider | Wolfgang Breul | Lothar Vogel (Hrsg.)

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 56

Stiftungen und Reformation

Katharina Will

Stiftungen und Reformation

Eine vergleichende Studie zur Transformation des Stiftungswesens in den Reichsstädten Nürnberg und Ulm im 16. und frühen 17. Jahrhundert
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 58