Diakonische Bildung

Grundlegung einer Didaktik diakonischen Lernens an der Schule
Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg (VDWI), 49

Walter Boës

An zahlreichen Schulen wurden die Chancen diakonischen Lernens erkannt und entsprechende Bildungsangebote eingerichtet. Die vorliegende Untersuchung geht der Frage nach, wie diakonische Bildung an der Schule zu begründen ist, und zeigt auf, welchen Beitrag diakonische Bildung leisten kann und soll. Sie entwirft eine Didaktik diakonischen Lernens, die dem Paradigma der Erzählung vom Barmherzigen Samariter (Lk 10,25–37) folgt: Diakonisches Lernen vollzieht sich in drei Schritten: Ansehen – Deuten – Handeln. Die Ausarbeitung dieses Dreischrittes führt zu einem diakonischen Kompetenzmodell. Dieses weist diakonische Bildung als wesentlichen Beitrag zur allgemeinen Bildung aus und bietet sich als Instrument für das ganz konkrete Arbeiten in Praktika, Unterricht und Schule an.


[Diaconical Education. Didactical Foundations of Diaconical Learning at School]

Having identified the opportunities of diaconical learning, numerous schools have established appropriate educational ...

mehr

38,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Wenn Steine erzählen sollen

Marita Koerrenz (Hrsg.)

Wenn Steine erzählen sollen

Pädagogische Reflexionen zum Gedenken an die Schoah
Religiöse Bildung im Diskurs (RBD), 3

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Die Praktische Theologie Otto Haendlers

Wilfried Engemann (Hrsg.)

Die Praktische Theologie Otto Haendlers

Spurensicherung eines Epochenwechsels

Predigende Bilder

Jan Hermelink | David Plüss (Hrsg.)

Predigende Bilder

Was die Homiletik von Kunstwerken lernen kann

Seelsorgefelder

Wolfgang Drechsel | Sabine Kast-Streib (Hrsg.)

Seelsorgefelder

Annäherung an die Vielgestaltigkeit von Seelsorge

Indifferent? Ich bin normal

Im Auftrag des Zentrums für Mission in der Region hrsg. von Hans-Hermann Pompe und Daniel Hörsch

Indifferent? Ich bin normal

Indifferenz als Irritation für kirchliches Denken und Handeln
Kirche im Aufbruch, Band 23

Seelsorge und Kognitive Verhaltenstherapie

Katja Dubiski

Seelsorge und Kognitive Verhaltenstherapie

Plädoyer für eine psychologisch informierte Seelsorge
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 69