Geld (PGP 4/2013)

Praxis Gemeindepädagogik, Ausgabe 4/2013

Zeitschrift für evangelische Bildungsarbeit

Geld regiert die Welt, behauptet ein allseits bekanntes Sprichwort. Aber kaum jemand würde zugeben, genug davon zu haben. In der Tat ist es sehr ungleich verteilt und die übergroße Mehrheit der Menschen auf der Erde haben den weitaus geringsten Anteil davon zur Verfügung. Auch in Deutschland ist das – auf insgesamt hohem Niveau – so. Im globalen wie insbesondere im europäischen Raum ist außerdem das Thema Geld in der öffentlichen Wahrnehmung insgesamt vorwiegend mit Problemen behaftet, denn anscheinend wird eine Finanzkrise durch die nächste abgelöst. Ob es wirklich so ist? Die meisten Menschen in unserem Land hören viel darüber, aber spüren eigentlich akut nur wenig davon. Wer weiß, wie lange noch? Oder ist alles nur ein großes, perfekt inszeniertes Ablenkungsmanöver?

Für die Kirche und die gemeindepädagogische Arbeit wird das Thema Geld oft eher hinter vorgehaltener Hand thematisiert. Eigentlich geht es der Kirche ja ...

mehr

12,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gottesdienste mit Kindern 2020

Sabine Meinhold (Hrsg.) in Verbindung mit Hanna de Boor, Susanne Guggemos und Runa Sachadae

Gottesdienste mit Kindern 2020

Handreichungen von Neujahr bis Christfest 2020

Er ist unser Friede. Lesepredigten. Textreihe I | Band 2

Helmut Schwier (Hrsg.) in Verbindung mit A. Deeg, W. Engemann, C. Kähler, S. Kuhlmann, J. Neijenhuis, K. Oxen, T. Schächtele und C. de Vos

Er ist unser Friede. Lesepredigten. Textreihe I | Band 2

Trinitatis bis letzter Sonntag des Kirchenjahres 2019

Perikopenbuch

Hrsg. von der Liturgischen Konferenz für die Evangelische Kirche in Deutschland

Perikopenbuch

Nach der Ordnung gottesdienstlicher Texte und Lieder mit Einführungstexten zu den Sonn- und Feiertagen
Gottesdienstordnung