Adieu

Geschichten von Abschied und Aufbruch

Trennungen tun weh. Ob der Sohn auszieht, eine alte Freundschaft zerbricht, ob wir nach Jahrzehnten mit dem Rauchen aufhören oder gar die Liebste uns verlässt – in der ersten Zeit des Abschieds fällt es schwer, in jedem Loslassen auch die Chance zu sehen. Die Chance für den Neubeginn, den Aufbruch ins Weite.

Die Autorinnen und Autoren: Zsuzsa Bánk, Thommie Bayer, Jens Böttcher, Manuela Fuelle, Nora Gomringer, Ulla Hahn, Martina Hefter, Klaas Huizing, Jürgen Israel, Hans-Werner Kettenbach, Kerstin Klamroth, Judith Kuckart, Christoph Kuhn, Georg Magirius, Georg Schwikart. Alle Erzählungen sind Erstveröffentlichungen. Coverillustration: Elke Ehninger / www.ehninger-illustration.de

Zum Herausgeber

Arnd Brummer, Chefredakteur von chrismon und Autor, bringt in dem schön gestalteten Band (Cover: Elke Ehninger) namhafte zeitgenössische Schriftstellerinnen und Schriftsteller miteinander ins literarische Gespräch über den ewigen Wechsel von Werden und Vergehen.

4,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Die Zehn Gebote für Neugierige

Fabian Vogt

Die Zehn Gebote für Neugierige

Das kleine Handbuch kluger Entscheidungen

Fliegen lernen

Susanne Niemeyer

Fliegen lernen

Engelsgeschichten aus der Bibel

Der Islam

Willi Weitzel | Mouhanad Khorchide

Der Islam

Fragen und Antworten für alle, die’s wissen wollen

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Stille Post 2022

Matthias Lemme | Susanne Niemeyer

Stille Post 2022

Der Adventskalender zum Ankommen

Augenblick nochmal

Ralf-Uwe Beck

Augenblick nochmal

Neue Zwei-Minuten-Texte, die den Alltag durchkreuzen

Der Augenblick nennt seinen Namen nicht

Iris Wolff | Senthuran Varatharajah | Uwe Kolbe

Der Augenblick nennt seinen Namen nicht

Wartburg-Tagebücher

Alle Jahre wieder

David Wagner

Alle Jahre wieder

Weihnachtserzählungen der edition chrismon | 2022

Luft nach oben 2023

Susanne Niemeyer | Matthias Lemme

Luft nach oben 2023

Der Sonntagskalender 2023

Du bist ein Gott, der mich sieht – Haftnotiz

Du bist ein Gott, der mich sieht – Haftnotiz

Haftnotiz – Jahreslosung 2023