Bilder von Luther

Harald Birck, Pitz Andreas

Sprachschöpfer und Seelsorger, Gastgeber und Kapitalismuskritiker, Dichter und Übersetzer, Ehemann und Raubein – auch 500 Jahre nach der Reformation ist Martin Luther glücklicherweise nicht in ein Bild zu pressen. Und so haben sich in diesem Buch prominente Zeitgenossen neugierig der Frage gestellt, wer Luther für sie persönlich ist. Zusammen mit Harald Bircks künstlerischen Annäherungen an Luther vermittelt es Wissenswertes, Vergnügliches, Hochpolitisches und Alltägliches rund um Luther und lädt ein, sich erneut oder erstmals auf die faszinierende Persönlichkeit und das Lebenswerk des Reformators einzulassen. 2016 / 2017 bundesweiter über 20 Ausstellungen.

Mit Beiträgen von: Heinrich Bedford-Strohm, Arnd Brummer, Malu Dreyer, Udo Di Fabio, Gundula Gause, Harald Martenstein, Ursula Ott, Manuela Schwesig, Nora Steen, Torsten Zugehör und anderen.

19,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

FEIER die TAGE

Fabian Vogt

FEIER die TAGE

Das kleine Handbuch der christlichen Feste

Syartas Reise

Lena Gorelik | Andreas Tobias | Sabine Böhlau

Syartas Reise

Menschen im Kirchenasyl

Jakobus

Roland Deines

Jakobus

Im Schatten des Größeren
Biblische Gestalten, Band 30

Gottloser Westen?

Alexander Garth

Gottloser Westen?

Chancen für Glauben und Kirche in einer entchristlichten Welt

Von Arbeit bis Zivilgesellschaft

Herausgegeben von Gerhard Wegner

Von Arbeit bis Zivilgesellschaft

Zur Wirkungsgeschichte der Reformation

Für die Vernunft

Ulrich H. J. Körtner

Für die Vernunft

Wider Moralisierung und Emotionalisierung in Politik und Kirche