Zwei oder drei

Kirche zwischen Organisation und Netzwerk. Vorträge

Maren Lehmann

Dass die Kirche ein interaktives Netzwerk ist, scheint neueren Studien und Gestaltungsprogrammen zufolge sicher zu sein. Vor wenigen Jahren noch war genauso sicher, dass die Kirche eine Mitgliedschaftsorganisation ist. Ging es seinerzeit vor allem um die Verwaltung knapper Ressourcen, so geht es jetzt um die Ermöglichung flüchtiger Begegnungen. Wollte man seinerzeit ganz im Sinne gewinnmaximierender Unternehmen unbedingt wachsen, so will man jetzt ganz im Sinne digitaler Medien jede Gelegenheit zur Kommunikation wahrnehmen.
Daran irritiert die Anfälligkeit für intellektuelle Moden. Die Kirche erkennt ihre Zeitgenossenschaft in der Übernahme von Leitbegriffen des öffentlichen Diskurses. Dazu gehören zwar Organisations- und Netzwerkterminologien. Aber erstens sind Organisation und Netzwerk keine Gegenbegriffe. Und zweitens wird bei all dem Übersetzungseifer ein Dritter vergessen: der Übersetzer selbst, die Kirche.


[Two or Three. Church Between Organization and Network. ...

mehr

30,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Zeigen & Verstehen

Michael Meyer-Blanck

Zeigen & Verstehen

Skizzen zu Glauben und Lernen

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Christsein als Lebensform

Christian Grethlein

Christsein als Lebensform

Eine Studie zur Grundlegung der Praktischen Theologie
Forum Theologische Literaturzeitung, Band 35

Kleine Geschichte der Seelsorge im 20. Jahrhundert

Klaus Raschzok | Karl-Heinz Röhlin (Hrsg.)

Kleine Geschichte der Seelsorge im 20. Jahrhundert

Biografische Essays

Kirchenleitung durch das Wort

Alexandra Eimterbäumer

Kirchenleitung durch das Wort

Eine empirisch-homiletische Untersuchung ephoraler Predigten zur Visitation
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 72

Reflektierte Kirche

Konrad Merzyn | Ricarda Schnelle | Christian Stäblein (Hrsg.)

Reflektierte Kirche

Beiträge zur Kirchentheorie
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 73

»Rezeption« und »Wirkung« als Phänomene religiöser Bildung

Peter Gemeinhardt | Bernd Schröder | Werner Simon (Hrsg.)

»Rezeption« und »Wirkung« als Phänomene religiöser Bildung

Forschungsperspektiven und historiographische Fallstudien
Studien zur religiösen Bildung (StRB), Band 18

Religion und Bildung – interdisziplinär

Thomas Heller (Hrsg.)

Religion und Bildung – interdisziplinär

Festschrift für Michael Wermke zum 60. Geburtstag
Studien zur religiösen Bildung (StRB), Band 17