Georg III. von Anhalt

Abendmahlsschriften
ANHALT[ER]KENNTNISSE

Herausgegeben im Auftrag der Evangelischen Landeskirche Anhalts von Tobias Jammerthal und David Burkhart Janssen

Georg III. von Anhalt (1507-1553) ist für die Geschichte der Reformation in Mitteldeutschland von herausragender Bedeutung: Gleichzeitig regierender Fürst und hochrangiger Kleriker führte er 1534 in Anhalt-Dessau die Reformation ein, hatte Einfluss auf die Einführung der Reformation in Brandenburg ab 1539 und wirkte ab 1544 als evangelischer Bischof in Merseburg. Er verkörperte einen eigenständigen Typus mitteldeutscher Reformation, der besonders stark an der kirchlichen Tradition orientiert war und sich vorschnellen konfessionellen Festlegungen entzog. Nicht zuletzt deshalb wurde Georg nach seinem Tod zur Galionsfigur der Anhaltischen Kirche im konfessionellen Zeitalter. Mit diesem Band werden erstmals zentrale theologische Schriften Georgs kritisch ediert vorgelegt.


[George III. of Anhalt: Eucharistic Works]

George III. of Anhalt (1507-1553) is an important figure for the Reformation in Central Germany: Being both a ruling prince and a clergyman, he inaugurated the ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Entwicklungslinien im liberalen Protestantismus

Werner Zager

Entwicklungslinien im liberalen Protestantismus

Band 2: Von Wilhelm Bousset über Albert Schweitzer, Rudolf Bultmann, Karl Jaspers und Ulrich Neuenschwander bis zu Richard von Weizsäcker und Helmut Schmidt

Herbergen der Christenheit 2020/2021

Markus Hein | Stefan Michel (Hrsg.)

Herbergen der Christenheit 2020/2021

Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte
Herbergen der Christenheit, 44|45

Zeichen der Identität

Gerd Dethlefs | Stefan Rhein (Hrsg.)

Zeichen der Identität

500 Jahre Reformationsmedaillen
Schriften/Kataloge der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, 26

Gaudium et spes

Herausgegeben und kommentiert von Ulrich H. J. Körtner

Gaudium et spes

Pastorale Konstitution über die Kirche in der Welt von heute des II. Vatikanischen Konzils
Große Texte der Christenheit (GTCh), 15