Glauben.Leben.Zukunft

Wie die Generation Y Kirche 2030 denkt

EKD

Hier geht es zur Leseprobe.


Wendiges Segelschiff oder Partyqueen? Wie sieht sie aus, die Kirche im Jahr 2030? 30 junge Menschen unter 30 haben sich dazu Gedanken gemacht. Sie tun das nicht im luftleeren Raum, sondern orientieren sich an den Zwölf Leitsätzen für eine aufgeschlossene Kirche, wie sie die Synode der EKD im Jahr 2020 beschlossen hat. Wie können wir als Kirche mutiger und agiler werden? Wie können wir als Christinnen und Christen verständlich und authentisch über unseren Glauben reden und ausstrahlen, was uns trägt? Mit der Suche nach Antworten auf diese und viele weitere Fragen wagen die Autorinnen und Autoren einen unverzagten Blick auf die Kirche der Zukunft. Einige der Impulse fordern heraus, andere lassen einen stutzig werden, doch alle machen Lust weiterzudenken. So ist dieses Buch nicht nur Ideengeber und Inspirationsquelle, es ist eine Etappe auf dem Weg zu einer Kirche, die ins Weite führt.

15,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Sünde, Schuld und Vergebung aus Sicht evangelischer Anthropologie

Hrsg. von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Sünde, Schuld und Vergebung aus Sicht evangelischer Anthropologie

Ein Grundlagentext der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Vielfalt und Gemeinsinn

Hrsg. von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Vielfalt und Gemeinsinn

Der Beitrag der evangelischen Kirche zu Freiheit und gesellschaftlichem Zusammenhalt. Ein Grundlagentext der Kammer der EKD für Öffentliche Verantwortung

Was nun?

Jochen Bohl

Was nun?

Kirche im Wandel

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Weihnachten und Muslime

Hanna Nouri und Heidi Josua

Weihnachten und Muslime

Impulse zum interreligiösen Dialog

Zwischen Nächstenliebe und Abgrenzung

Hrsg. von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Zwischen Nächstenliebe und Abgrenzung

Eine interdisziplinäre Studie zu Kirche und politischer Kultur

Zukunft angesichts der ökologischen Krise?

Ruth Gütter, Georg Hofmeister, Christoph Maier, Wolfgang Schürger (Hrsg.)

Zukunft angesichts der ökologischen Krise?

Theologie neu denken

Das Alltagsbrevier

Eberhard Harbsmeier

Das Alltagsbrevier

Mit Worten der Lutherbibel durch die Woche

Die Krise der öffentlichen Vernunft

Ingolf U. Dalferth

Die Krise der öffentlichen Vernunft

Über Demokratie, Urteilskraft und Gott