Religiöse Bildungsbiografien ermöglichen

Eine Richtungsanzeige der Kammer der EKD für Bildung und Erziehung, Kinder und Jugend für die vernetzende Steuerung evangelischer Bildung

Herausgegeben von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Evangelische Bildungsarbeit in Deutschland ist überaus vielfältig. Darin liegt ein guter Teil ihres Nutzens und Erfolgs. Unbeschadet dessen plädiert diese Veröffentlichung für eine stärkere Vernetzung der Akteure evangelischer Bildungsarbeit. Weder die Öffentlichkeit noch die Kirche oder Gemeinde, sondern die vielen Einzelnen mit all ihren Lebens- und Gemeinschaftsbezügen stehen im Fokus bildsamer Arbeit. Im Kern geht es deswegen darum, die religiösen Bildungsbiografien von Menschen übergreifend wahrzunehmen, zu fördern und anzuregen. Dafür wirbt dieses Buch unter allen, die konzeptionelle Verantwortung im Bereich evangelischer Bildungsarbeit übernommen haben.

9,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Worin das Glück besteht

Thomas von Aquin (Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Rochus Leonhardt)

Worin das Glück besteht

Große Texte der Christenheit (GTCh), Band 11

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Pfingstbewegung und Charismatisierung

Herausgegeben von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Pfingstbewegung und Charismatisierung

Zugänge – Impulse – Perspektiven. Eine Orientierungshilfe der Kammer für Weltweite Ökumene der Evangelischen Kirche in Deutschland

Heterogenität und Inklusion

Sungsoo Hong

Heterogenität und Inklusion

Eine Metastudie zu komplexen Diskursfeldern in der Erziehungswissenschaft und der Religionspädagogik
Studien zur religiösen Bildung (StRB), 25

Kirche neu denken – Kirche erproben

Georg Hofmeister | Gunther Schendel | Hubertus Schönemann | Carla Witt [Hrsg.]

Kirche neu denken – Kirche erproben

Auf der Suche nach neuen Formen kirchlichen Lebens
SI-Diskurse | Gesellschaft – Kirche – Religion, Band 5

Self-Management in Roles

Angela Grimm | Kerstin Lammer | Georg Raatz (Hrsg.)

Self-Management in Roles

Seelsorge und Dienstvorgesetztenverhältnis im ordinierten Amt. Handreichung