Kirchensprung

Warum Kirchenentwicklung und Mission einander brauchen
midiKontur (mk), Band 3

Hans-Hermann Pompe

Die Krise der Kirche zeigt sich in Mitgliederschwund, wachsender Resignation oder Erschöpfung der Engagierten. Sie lässt sich nicht lösen durch Fusionen, Rückzug oder Rückbau. Aufbruch braucht den Sprung ins Ungewohnte, gewagt im Vertrauen auf Gottes Möglichkeiten. Der Autor hat viele Jahre bundesweit Gemeinden, Kirchenkreise und Landeskirchen in Projekten zur Kirchenentwicklung begleitet und eine Fülle von ermutigenden Erfahrungen gesammelt. Er analysiert die Offenheit der Postmoderne für das Evangelium, zeigt den Mehrwert regiolokalen Handelns und ermutigt die Kirche zur Netzwerkarbeit. Eine freundliche und beteiligungsoffene Mission wird zur Leitdimension für die Begegnung mit Indifferenten, Suchenden oder Neugierigen. Wo Kirchenentwicklung und Mission sich ergänzen, beginnt der Tanz in die Zukunft.


Courage to Leap. Why Church Development and Mission Need Each Other

The church crisis is focused in loosing members and growing exhaustion of clergy and lay people. Merging ...

mehr

24,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Glauben üben

Christian Eyselein | Tobias Kaspari (Hrsg.)

Glauben üben

Praxisfelder evangelischer Aszetik.

versprochen

Jan Mathis | Gerald Kretzschmar (Hrsg.)

versprochen

Interdisziplinäre Zugänge zur liturgischen Sprache

In kritischer Solidarität

Niklas Peuckmann

In kritischer Solidarität

Eine Theorie der Militärseelsorge
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 87

Zeigen, worauf es ankommt

Rainer Goltz

Zeigen, worauf es ankommt

Religionsunterricht in Zeiten des religiösen Wahrnehmungsverlustes
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 35

Musik. Spiritualität. Lebenskunst

Peter Bubmann (Hrsg. von Ann-Sophie Markert und Saskia von Münster)

Musik. Spiritualität. Lebenskunst

Studien zu Ästhetik und Musik aus theologischer Perspektive
Beiträge zu Liturgie und Spiritualität, Band 35