Das Alte Testament - ein Geschichtsbuch?!

Geschichtsschreibung oder Geschichtsüberlieferung im antiken Israel
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 17

Uwe Becker, Jürgen van Oorschot (Hrsg.)

Die neueren Debatten zur Entstehung der biblischen Überlieferung sowie die Ergebnisse der Palästinaarchäologie haben der alten Frage nach dem Verhältnis von Geschichte und Überlieferung in den Schriften Israels und des frühen Judentums neue Brisanz verliehen. Der Band geht dieser Frage mit grundsätzlichen Beiträgen sowie einer Reihe von exemplarischen Untersuchungen nach.

Zu den Herausgebern

Uwe Becker, Dr. theol., Jahrgang 1961, ist Professor für Altes Testament an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind die Literatur- und Theologie-geschichte des alten Israel und des frühen Judentums, Prophetie und die Geschichte des Judentums in der Perserzeit.

Jürgen van Oorschot, Dr. theol., Jahrgang 1957, ist Professor für Altes Testament an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seine Themenschwerpunkte sind israelitische und frühjüdische Weisheit, Psalmen und Prophetie.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Paulus und seine Gemeinden

Felix John | Christian Wetz (Hrsg.)

Paulus und seine Gemeinden

Die Wechselwirkung zwischen Idealbildern und Realitäten in den authentischen Paulusbriefen
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 66

Die lukanischen Paulusreden

Daniel A. Gleich

Die lukanischen Paulusreden

Ein sprachlicher und inhaltlicher Vergleich zwischen dem paulinischen Redestoff in Apg 9–28 und dem Corpus Paulinum
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 70

Jiftach und seine Tochter

Rüdiger Lux

Jiftach und seine Tochter

Eine biblische Tragödie
Biblische Gestalten, Band 33

Erotik und Ethik in der Bibel

David Bindrim | Volker Grunert | Carolin Kloß (Hrsg.)

Erotik und Ethik in der Bibel

Festschrift für Manfred Oeming zum 65. Geburtstag
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte (ABG), Band 68

Perfektion und Perfektibilität in den Literaturen des Alten Testaments

Jürgen van Oorschot | Andreas Wagner (Hrsg.)

Perfektion und Perfektibilität in den Literaturen des Alten Testaments

Ein Blick auf Konzepte und Gegenkonzepte in den alttestamentlichen Literaturen
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 63