Helmar Junghans (1931–2010) als Kirchenhistoriker

2. Leipziger Arbeitsgespräch zur Reformation aus Anlass seines 80. Geburtstags
Herbergen der Christenheit, 20

Hrsg. von Armin Kohnle

Am 19. Oktober 2011 wäre der Leipziger Kirchenhistoriker Helmar Junghans 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass fand am Reformationstag 2011 in Leipzig ein Akademisches Gedenken statt, das die Lebensleistung des Reformationshistorikers und Luther­for­schers würdigen und seine außergewöhnliche Bio­graphie in Erinnerung rufen wollte. Der vorliegende Band dokumentiert die Vorträge vom 31. Oktober 2011 und ergänzt sie durch Texte, in denen die durch Gefängnis und Benachteiligung in der DDR geprägte Lebensgeschichte des 2010 Verstorbenen beleuchtet wird. Der Band verfolgt damit ein doppeltes Ziel: Er will einen Baustein zur Geschichte der jüngeren kirchenhistorischen Forschung in Deutschland liefern und zugleich einen außergewöhnlichen Gelehrten und bekennenden evangelischen Christen ehren.

[Helmar Junghans (1931–2010) the Church Historian. Second Leipzig Symposium on the Reformation]

On 19 October 2011 the Leipzig church historian Helmar Junghans († 2010) would have ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Tilman Pfuch | Eike Hinrich Thomsen | Johannes Träger (Hrsg.)

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Ein Kolloquium im 375. Todesjahr des Matthias Hoë von Hoënegg (1580–1645)
Herbergen der Christenheit, Sonderband 29

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Redaktion: Karl Walter Schwarz

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Gesammelte Aufsätze II

Hans Schneider | Wolfgang Breul | Lothar Vogel (Hrsg.)

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 56

Stiftungen und Reformation

Katharina Will

Stiftungen und Reformation

Eine vergleichende Studie zur Transformation des Stiftungswesens in den Reichsstädten Nürnberg und Ulm im 16. und frühen 17. Jahrhundert
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 58