Marburger Jahrbuch Theologie XXV

Das Alte Testament in der Theologie
Marburger Theologische Studien, 119

Elisabeth Gräb-Schmidt | Reiner Preul (Hrsg.)

Mit der Bezeichnung »Altes Testament« ist von vornherein eine grundlegende Spannung angezeigt: die dem »Neuen Testament« gegenüber. Unabweisbar stellt sich die Frage nach der Bedeutung des Alten Testaments für die christliche Theologie, deren Beantwortung seit den Anfängen der Christheit gerade in Blick auf die kanonische Geltung des Alten Testaments immer wieder höchst unterschiedlich ausfgefallen ist.

Auch dieser neueste Band des Marburger Jahrbuchs Theologie diskutiert die Frage nach dem normativen Charakter des Alten Testants für die Theologie und Kirche der Gegenwart aus der Sicht der verschiedenen theologischen Disziplinen sehr kontrovers.

Mit Beiträgen von Friedrich Hartenstein, Jens Schröter, Notger Slenczka, Peter Dabrock und Reiner Preul.


[The Old Testament in Theology]

From the outset, the term »Old Testament« indicates a fundamental tension: namely the one vis-à-vis the »New Testament«. This has inevitably raised the question regarding the meaning of the Old ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Warum Gott?

Wilfried Härle

Warum Gott?

Für Menschen, die mehr wissen wollen
Theologie für die Gemeinde (ThG), I/1

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Christliche und jüdische Mystik

Christoph Markschies (Hrsg.)

Christliche und jüdische Mystik

Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge (SKI.NF), Band 15

Kirchengeschichte

Claudia Kampmann | Ulrich Volp | Martin Wallraff | Julia Winnebeck (Hrsg.)

Kirchengeschichte

Historisches Spezialgebiet und/oder theologische Disziplin
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 28

Erinnern und Vergessen – Remembering and Forgetting

Markus Matthias | Riemer Roukema | Gert van Klinken (Hrsg.)

Erinnern und Vergessen – Remembering and Forgetting

Essays über zwei theologische Grundvollzüge

Luthers Schriftverständnis aus rezeptionsästhetischer Perspektive

Kinga Zeller

Luthers Schriftverständnis aus rezeptionsästhetischer Perspektive

Eine Untersuchung zu Anknüpfungspunkten, Transformationsmöglichkeiten und bleibenden Differenzen
Arbeiten zur Systematischen Theologie, Band 15

Evangelische Katholizität

Nathan Söderblom (Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Dietz Lange)

Evangelische Katholizität

Große Texte der Christenheit (GTCh), Band 9

Die »andere« Reformation im Alten Reich / The »other« Reformation in the Old Empire

Jan van de Kamp | Christoph Auffarth (Hrsg. | Eds.)

Die »andere« Reformation im Alten Reich / The »other« Reformation in the Old Empire

Bremen und der Nordwesten Europas / Bremen and North-West Europe
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 53