Erschöpfte Kirche?

Geistliche Dimensionen in Veränderungsprozessen
Kirche im Aufbruch (KiA), 18

Im Auftrag des Zentrums für Mission in der Region hrsg. von Juliane Kleemann und Hans-Hermann Pompe

Wie können Gemeinden und Gesamtkirche die Zukunft als Gottes Land entdecken? Notwendige Veränderungsprozesse in der Evangelischen Kirche werden häufig durch Arbeitsverdichtung oder Fusionen gelöst, Signale von persönlicher Überarbeitung oder organisationaler Überdehnung werden leicht ignoriert. So geraten Einzelne ebenso wie kirchliche Einheiten auf allen Ebenen unter Druck. Geistliche Grundfragen stehen zu selten am Anfang der Agenden, Quellen der Kraft werden schlicht vorausgesetzt statt gesucht. Erst wo Veränderungen auch spirituell fokussiert werden, geht die Kirche zu den Quellen ihrer Kraft und ihrer Sendung. Die Beiträge dieses Bandes reflektieren die Ursachen von organisationaler Erschöpfung und persönlicher Überarbeitung, sie bieten neue Wege, um beim Umgang mit Finanzen, Leitung und Kommunikation geistlich verantwortet zu handeln.

Zu den Autoren

Mit Beiträgen von Sabine Bobert, Peter Burkowski, Christhard Ebert, John Finney, Andreas von Heyl, Kristina Kühnbaum-Schmidt, Hans-Hermann Pompe

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Nichts ist mir so nah

Loccumer Arbeitskreis für Meditation (LAM)

Nichts ist mir so nah

Ein spiritueller Begleiter für jeden Tag

Lebensalter

Christian Grethlein

Lebensalter

Eine theologische Theorie

Religiöse Bildung angesichts von Konfessionslosigkeit

Herausgegeben von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Religiöse Bildung angesichts von Konfessionslosigkeit

Aufgaben und Chancen. Ein Grundlagentext der Kammer der EKD für Bildung und Erziehung, Kinder und Jugend

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Was braucht die Gemeinde?

Im Auftrag der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) hrsg. von Christoph Meyns und Georg Raatz Was braucht die Gemeinde?

Was braucht die Gemeinde?

Zum Wechselspiel zwischen kirchlichen Transformationsprozessen und Ekklesiologie

Kirchensprung

Hans-Hermann Pompe

Kirchensprung

Warum Kirchenentwicklung und Mission einander brauchen
midiKontur (mk), Band 3

Wo bin ich, wenn ich vor dem Bildschirm bin?

Dietrich Sagert (Im Auftrag des Zentrums für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur)

Wo bin ich, wenn ich vor dem Bildschirm bin?

Liturgisch-ästhetische Untersuchungen

Die Zukunft der Seele

Elis Eichener

Die Zukunft der Seele

Eine poimenische Relecture des Seelenbegriffs

Was nottut

Christian Jäcklin

Was nottut

Die religionspädagogische Relevanz des Begriffs der Verantwortung bei Georg Picht