An Vaters Rockzipfel

Margot Käßmann und Kitty Kahane erzählen eine Geschichte von Josef und seinen Brüdern

Margot Kässmann

Illustration: Kitty Kahane

Tapfere Jungs heulen nicht. Oder doch? Josef ist es kalt in dem finsteren Loch, in das seine fiesen Brüder ihn geworfen haben. Er bibbert vor Kälte und schimpft gegen seine Angst an. Gut, dass er wenigstens noch ein Stück Stoff von dem wunderschönen bunten Rock hat, den sein Vater ihm einmal geschenkt hat! An diesem Rockzipfel hält er sich fest auf seiner unfreiwilligen Reise nach Ägypten. Nach langen wirren Jahren, als er längst ein angesehener, reicher junger Mann geworden ist, trifft er den geliebten Vater wieder. Auch der hatte ein Stück von Josefs Mantel aufbewahrt.

"Margot Käßmann, promovierte Theologin, Bestsellerautorin, bis Februar 2010 Bischöfin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, von Oktober 2009 bis Februar 2010 Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland. Für die edition chrismon schrieb sie unter anderem „Zu Gast in Amerika.“. (2011)

Die Arbeiten der Berliner Künstlerin Kitty Kahane sind mehrfach ausgezeichnet worden. Für die edition chrismon illustrierte sie das Buch „You’ll never walk alone“ und bereits drei Bände der Kinderbuchreihe zum Alten Testament."

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Stadt, Land, Volk

Michael Bröning | Michael Wolffsohn

Stadt, Land, Volk

Ein Streitgespräch über die Zukunft der Demokratie

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

Petra Gerster | Christian Nürnberger (Hrsg.)

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

Die fünfzig schönsten Redewendungen der Bibel

Worum es geht

Worum es geht

Poetisches für die Suche nach dem guten Leben

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

Es geschehen noch Zeichen und Wunder

Postkarten-Set mit 15 Postkarten mit biblischen Redewendungen