Die Frömmigkeit des Kindes

Religiöse Bildung im Diskurs (RBD), Band 5

Gerhard Bohne

Hrsg. und kommentiert von Sylvia E. Kleeberg-Hörnlein und Michael Wermke

Der Religionspädagoge Gerhard Bohne (1895–1977) verfasste in den 1950er Jahren eine umfangreiche Forschungsarbeit unter dem Titel »Die Frömmigkeit des Kindes«, die jedoch unveröffentlicht blieb. In dieser Studie beabsichtigte Bohne, seine in den 1920er Jahren gewonnenen Einsichten in die religiöse Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fortzuschreiben und mit den neueren Entwicklungen der erziehungswissenschaftlichen und entwicklungspsychologischen Theoriebildung in Einklang zu bringen.

Im vorliegenden Band wird diese Studie erstmals in Form einer historisch-kritischen Edition veröffentlicht, ergänzt um weitere einschlägige Texte Bohnes zum Thema Kindheitsreligiosität. Damit steht eine bislang unbeachtete Quelle für die historische Bildungsforschung zur Verfügung, die die weitere systematische Erschließung von Bohnes religionspädagogischer Theorie ermöglicht und Einblicke in die Entwicklung ...

mehr

32,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Taufpraxis

Franziska Beetschen | Christian Grethlein | Fritz Lienhard (Hrsg.)

Taufpraxis

Ein interdisziplinäres Projekt

»Da verdient man ja nichts!«

Michael Heymel (Hrsg.)

»Da verdient man ja nichts!«

Berufsbiographien von Pfarrerinnen und Pfarrern

 Tiefendimensionen des Gottesdienstes

Hanns Kerner | Konrad Müller (Hrsg.)

Tiefendimensionen des Gottesdienstes

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gemeindepädagogische Umbrüche

Matthias Hahn

Gemeindepädagogische Umbrüche

Peter Lehmann – eine pädagogisch-theologische Biographie

Seelsorge lernen, stärken und reflektieren

Annette Haußmann | Sabine Kast-Streib (Hrsg.)

Seelsorge lernen, stärken und reflektieren

Das Zentrum für Seelsorge als Schnittstelle von Aus- und Fortbildung, Praxis und Wissenschaft

minderheitlich werden

Dietrich Sagert (Im Auftrag des Zentrums für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur)

minderheitlich werden

Experiment und Unterscheidung

Bewertungskriterien ethischer und religiöser Urteilskompetenz

Katharina Muth

Bewertungskriterien ethischer und religiöser Urteilskompetenz

Eine qualitative Studie über Prüfungsaufgaben und Bewertungsvorgaben im schriftlichen Abitur des Faches Evangelische Religionslehre
Studien zur religiösen Bildung (StRB), Band 22

Kirche in der Diaspora

Thomas Schlegel | Martin Reppenhagen (Hrsg.)

Kirche in der Diaspora

Bilder für die Zukunft der Kirche. Festschrift zu Ehren von Michael Herbst

Die Predigtlehre von Robert C. Dykstra

Martin Scheidegger (Hrsg.)

Die Predigtlehre von Robert C. Dykstra

Entdeckung einer Predigt – persönlich seelsorglich predigen