Loci praecipui theologici nunc denuo cura et diligentia

Summa recogniti multisque in locis copiose illustrati 1559

Philipp Melanchthon

Lateinisch-deutsch
Band 1

Hrsg. und übers. von Peter Litwan und Sven Grosse unter Mitarbeit von Florence Becher-Häusermann.
Mit einem Geleitwort von Landesbischof Carsten Rentzing.


Philipp Melanchthons »Loci praecipui theologici« in der Letztfassung von 1559 sind die reife Summe ­seines theologischen Schaffens. Gemeinsam mit der »Institutio« Johannes Calvins sind sie die wirkmächtigste reformatorische Dogmatik. Sie liegen nun erstmals ins Deutsche übersetzt in einer lateinisch-deutschen Ausgabe im ersten Teilband vor.

Die philologische Seite der Übersetzung lag bei dem Basler Altphilologen Peter Litwan unter Assistenz der Altphilologin Florence Becher-Häusermann. Die theologische Redaktion hatte Sven Grosse, Professor für Historische und Systematische Theologie an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel. Die Ausgabe ist auf zwei Bände angelegt.


Der 2. Band der Loci erscheint im Oktober 2020.


[Loci praecipui ...

mehr

68,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Loci praecipui theologici nunc denuo cura et diligentia

Philipp Melanchthon

Loci praecipui theologici nunc denuo cura et diligentia

Summa recogniti multisque in locis copiose illustrati 1559

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Melanchthon deutsch IV

Philipp Melanchthon

Melanchthon deutsch IV

Melanchthon, die Universität und ihre Fakultäten
Melanchthon deutsch, 4

Melanchthon deutsch VI

Philipp Melanchthon

Melanchthon deutsch VI

Sonntagsvorlesungen und Anekdoten

Melanchthon deutsch I

Philipp Melanchthon

Melanchthon deutsch I

Schule und Universität, Philosophie, Geschichte und Politik
Melanchthon deutsch, 1

Melanchthon deutsch II

Philipp Melanchthon

Melanchthon deutsch II

Theologie und Kirchenpolitik
Melanchthon deutsch, 2

Melanchthon deutsch III

Philipp Melanchthon

Melanchthon deutsch III

Von Wittenberg nach Europa
Melanchthon deutsch, 3

Melanchthon deutsch V

Philipp Melanchthon.

Melanchthon deutsch V

Melanchthons frühe Römerbriefauslegungen
Melanchthon deutsch,  Band 5