Der hiesigen Stadt zur Zierde

125 Jahre Herz-Jesu-Kirche Weimar

Christine Herzog

Die katholische Pfarrei in Jena und Weimar wurde 1808 auf Iniative Napoleons begründet – als erste im evangelischen Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach.
Die Herz-Jesu-Kirche zu Weimar ist der erste katholische Kirchenneubau in diesen Landen nach der Reformation von 1517.
Die Autorin erschließt erstmals eine Fülle von Quellen und stellt anhand der Baugeschichte der Kirche lokale Ereignisse in europäischen Kontext. Sie lässt Gemeindemitglieder zu Wort kommen und dokumentiert das Wissen von Fachleuten und Kennern der Materie.

24,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Weimar

Stefanie Paul

Weimar

Der Kinderstadtführer

»... drey Tausend und zwey hundertster Schatz meines Herzens«

Ingrid Dietsch | Nicole Kabisius

»... drey Tausend und zwey hundertster Schatz meines Herzens«

Briefe von Caroline und Johannes Daniel Falk (1796–1826)

Heiteres aus dem Erzgebirge und Vogtland

Karl-Heinz Schmidt (Hrsg. von Kurt Baldauf)

Heiteres aus dem Erzgebirge und Vogtland

Pfarrer Schmidts schönste Geschichten

Thüringen. Lutherland 2008–2017

Thomas A. Seidel | Heinz Stade (Hrsg.)

Thüringen. Lutherland 2008–2017

Rückblicke – Einblicke – Ausblicke

Universitätskirche St. Pauli

Peter Zimmerling (Hrsg.)

Universitätskirche St. Pauli

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft