Gott nicht allein lassen

Zwei alttestamentliche Fürbitten und die gegenwärtige liturgische Praxis
Impulse für Liturgie und Gottesdienst, Band 3

Jürgen Ebach mit Beiträgen von Alexander Deeg und Christian Lehnert

Für andere vor Gott in die Bresche springen


Der dritte Band in der Reihe der »Impulse für Liturgie und Gottesdienst« beleuchtet eine zentrale und schwierige gottesdienstliche Sprachform: das Fürbittgebet. Im umfangreichen Mittelteil des Bandes liest der Alttestamentler Jürgen Ebach jene Texte genau, in denen Mose und Hiob als Fürbittende erscheinen, und gewinnt daraus Impulse für eine gegenwärtige Theologie und Praxis der gottesdienstlichen Fürbitte. An Mose und Hiob lässt sich entdecken, wie biblisch von einem gemeinsamen Handeln von Gott und Mensch zu reden ist, das in der Fürbitte eine Sprachgestalt findet. Menschen treten in den Riss, der sich zwischen Gottes Barmherzigkeit und seiner Gerechtigkeit auftut. Sie springen selbst für andere vor Gott in die Bresche; sie bewegen und verändern Gott.

Der einleitende Beitrag von Alexander Deeg geht von Wahrnehmungen zur gegenwärtigen Fürbittpraxis aus und beleuchtet die Fraglichkeit und Chance der gottesdienstlichen Bitte für ...

mehr

16,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Von Wegen

Tobias Petzoldt

Von Wegen

Ein Begleiter fürs Pilgern, Wandern, Leben

Im Lande Wir

Ralf Kötter

Im Lande Wir

Geschichten zur Menschwerdung für eine Kirche im Gemeinwesen

Befreit! Martin Luthers Hauptschriften von 1520

Heiko Franke | Georg Raatz (Hrsg.)

Befreit! Martin Luthers Hauptschriften von 1520

Textauszüge und Anregungen

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Beieinanderbleiben

Horst Gorski

Beieinanderbleiben

Tagebuchnotizen in Viruszeiten

Arbeit als Gottesdienst?

Konrad Müller | Johannes Rehm (Hrsg.)

Arbeit als Gottesdienst?

Wertschöpfung in der christlichen Verkündigung. Festschrift für Roland Pelikan

Die Züllchower-Züssower Diakonen- und Diakoninnengemeinschaft in Geschichte und Gegenwart

Wolfgang Seyfried (Hrsg. von Heidi Albrecht im Auftrag des VEDD)

Die Züllchower-Züssower Diakonen- und Diakoninnengemeinschaft in Geschichte und Gegenwart

Ein Beitrag zur Diakonatsgeschichte
Diakonat – Kirche – Diakonie, Band 5