Augenblick mal

Zwei-Minuten-Texte, die den Alltag durchkreuzen

Ralf-Uwe Beck

Zwei-Minuten-Andachten mitten aus dem Leben – tiefsinnig, anregend, humorvoll

Bekannt aus der mdr-Sendereihe »Augenblick mal«


Ralf-Uwe Beck, bekannt durch die MDR-Radioreihe »Augenblick mal«, durchkreuzt mit seinen Zwei-Minuten-Texten den Alltag. Mal Andacht, mal Statement wirken sie wie ein Einspruch: Augenblick mal, da war doch noch was. Er greift Themen aus dem Nachrichtenstrom und unserem rasanten Alltag auf und lässt sie unter die Haut gehen: tiefsinnig, politisch, mitunter zornig oder humorvoll.

Hier geht es zur Leseprobe.

Zum Autor

Ralf-Uwe Beck, Jahrgang 1962, ist Theologe, Bürgerrechtler und Autor. Er leitet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Politisch engagiert sich der parteilose Beck in zahlreichen Initiativen für den Umwelt- und Klimaschutz, für Bürgerrechte und Demokratie sowie für Flüchtlinge. 2015 erhielt er für sein Engagement das Bundesverdienstkreuz. Er lebt in Eisenach.

10,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Die neuen alttestamentlichen Perikopentexte

Alexander Deeg | Andreas Schüle

Die neuen alttestamentlichen Perikopentexte

Exegetische und homiletisch-liturgische Zugänge

Gott nicht allein lassen

Jürgen Ebach mit Beiträgen von Alexander Deeg und Christian Lehnert

Gott nicht allein lassen

Zwei alttestamentliche Fürbitten und die gegenwärtige liturgische Praxis
Impulse für Liturgie und Gottesdienst, Band 3

Mehr Ökumene wagen

Frère Alois | Siegfried Eckert

Mehr Ökumene wagen

Über Taizé, die Reformation und gelebte Gemeinschaft

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Augenblick nochmal

Ralf-Uwe Beck

Augenblick nochmal

Neue Zwei-Minuten-Texte, die den Alltag durchkreuzen

Stille Post 2022

Matthias Lemme | Susanne Niemeyer

Stille Post 2022

Der Adventskalender zum Ankommen

Der Augenblick nennt seinen Namen nicht

Iris Wolff | Senthuran Varatharajah | Uwe Kolbe

Der Augenblick nennt seinen Namen nicht

Wartburg-Tagebücher

Alle Jahre wieder

David Wagner

Alle Jahre wieder

Weihnachtserzählungen der edition chrismon | 2022

Luft nach oben 2023

Susanne Niemeyer | Matthias Lemme

Luft nach oben 2023

Der Sonntagskalender 2023

Du bist ein Gott, der mich sieht – Kalendertagebuch

Jörg Neijenhuis (Hrsg.)

Du bist ein Gott, der mich sieht – Kalendertagebuch

Kalendertagebuch – Jahreslosung 2023