Freiheit digital

Die Zehn Gebote in Zeiten des digitalen Wandels.

Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Eine Denkschrift der Evangelischen Kirche in Deutschland

Die Digitalisierung zieht sich durch nahezu alle Lebensbereiche. Vieles verändert sich – doch gerade darin stellen sich zentrale ethische Grundfragen neu: Wie gehen Menschen miteinander um, welche Verantwortung tragen sie für Umwelt und Leben? Den digitalen Wandel in Freiheit und Verantwortung gestalten – das ist das leitende Anliegen dieser Denkschrift des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland.


Hier geht es zur Leseprobe.


Es sind zeitlose Fragen nach Zukunftssicherung, Arbeit und Muße, Treue und Untreue oder Wahrheit und Lüge, die im Kontext der Digitalisierung neu betrachtet werden. Die Denkschrift ermutigt, die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen, blendet kritische Aspekte aber nicht aus. Sie schafft dabei eine Verbindung zu einem zentralen Text der biblischen Tradition: den Zehn Geboten. Diese erweisen sich auch in Zeiten des digitalen Wandels als ethische Grundorientierung für ein Leben in Freiheit und Verantwortung.

9,00 EUR ( zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Kirche in der Diaspora

Thomas Schlegel | Martin Reppenhagen (Hrsg.)

Kirche in der Diaspora

Bilder für die Zukunft der Kirche. Festschrift zu Ehren von Michael Herbst

Lebensraum

Fabian Vogt | Theater Zauberwort

Lebensraum

Mutmach-Lieder

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Nunc dimittis

Erik Dremel

Nunc dimittis

Der Lobgesang des Simeon in Kirche, Kunst und Kultur

Das Confiteor

Konrad Müller

Das Confiteor

Studien zu seiner Gestalt und Funktion im Gottesdienst sowie im Leben der Kirche

Befähigung und Bevollmächtigung

Georg Bucher

Befähigung und Bevollmächtigung

Interpretative Vermittlungsversuche zwischen allgemeinem Priestertum und Empowerment-Konzeptionen in religionspädagogischer Perspektive
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 81

Funktionalisierte Religion

Ivo Bäder-Butschle | Detlef Lienau

Funktionalisierte Religion

Soziologische Perspektiven auf Religion und Kirche

Die Kirchen und der Populismus

Ilona Nord | Thomas Schlag (Hrsg.)

Die Kirchen und der Populismus

Interdisziplinäre Recherchen in Gesellschaft, Religion, Medien und Politik
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 59

Alle sind eingeladen

Jochen Arnold | Drea Fröchtling | Ralph Kunz | Dirk Schliephake (Hrsg.)

Alle sind eingeladen

Abendmahl inklusiv denken und feiern
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 32