Europäische Identität

Die Erneuerung Europas aus dem Geist des Christentums

Wolfgang Sander

Hier geht es zur Leseprobe.


Was verbindet die Europäer? Von der Antwort auf diese Frage hängt die Zukunft der europäischen Einigung ab. Historisch ist Europa wesentlich durch die christliche Tradition geprägt. Zwar ist diese Tradition blasser geworden. Aber noch immer liegen hier entscheidende Ressourcen für eine ganz Europa verbindende europäische Identität. Europa braucht eine christliche Renaissance, die die christliche Tradition wiederentdeckt, um sie für heute weiterzudenken: Wie verhält sich der christliche Glaube zu den Wissenschaften, wie zu den sogenannten europäischen Werten, wie zu Diversität in modernen Gesellschaften? Wie lässt sich Freiheit anders denken denn als Narzissmus und Egoismus, wie ein Weltbezug jenseits des bloßen Verfügbarmachens? Und wie müssen die christlichen Kirchen sich selbst ...

mehr

25,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Glauben.Leben.Zukunft

EKD

Glauben.Leben.Zukunft

Wie die Generation Y Kirche 2030 denkt

Wie Christen und Muslime miteinander leben können

Reinhard Hempelmann | Gerhard Duncker

Wie Christen und Muslime miteinander leben können

77 Fragen und Antworten

Petrus

Christfried Böttrich

Petrus

Fischer, Fels und Funktionär
Biblische Gestalten, Band 2

Pfingstbewegung und Charismatisierung

Herausgegeben von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Pfingstbewegung und Charismatisierung

Zugänge – Impulse – Perspektiven. Eine Orientierungshilfe der Kammer für Weltweite Ökumene der Evangelischen Kirche in Deutschland

Untergehen oder Umkehren

Alexander Garth

Untergehen oder Umkehren

Warum der christliche Glaube seine beste Zeit noch vor sich hat

Was nun?

Jochen Bohl

Was nun?

Kirche im Wandel